„Dancing on Ice“ (Sat.1): Eislauf-Profi mit peinlichem Ausrutscher!

Bei „Dancing on Ice“ gab es letzte Woche Tränen. Jetzt verrät ein Kandidat vor der nächsten Show ein Geheimnis.
Bei „Dancing on Ice“ gab es letzte Woche Tränen. Jetzt verrät ein Kandidat vor der nächsten Show ein Geheimnis.
Foto: imago images / Future Image

Neue Runde, neues Glück! Bei „Dancing on Ice“ werden am Freitagabend wieder die Schlittschuhe aufs Eis gelassen. Und mit ihnen noch sieben verbliebene Promis. In der letzten Sat.1-Sendung musste Ex-Bachelorette Nadine Klein dran glauben. Bittere Tränen waren die Folge.

Und auch in der nächsten „Dancing on Ice“-Runde dürfte es wieder – wie es schon bei Nadine Kleins Rauswurf war – zu überraschenden Momenten kommen. Jetzt verrät einer der Kandidaten vorab sogar ein großes Geheimnis.

„Dancing on Ice“ auf Sat1: Alle Infos in unserem Blog

Samstag, 30. November

7.02 Uhr: Sie haben alles gegeben, aber für Jenny Elvers und Klaudia Giez hat es am Ende doch nicht gereicht. Beide mussten aus der vierten Folge von „Dancing on Ice“ ausscheiden.

Freitag, 29. November

21.33 Uhr: Es geht heiß her auf dem Eis! Als sich Model Klaudia über die Gleichgewichtsprobleme beschwert, die ihr ihre Oberweite beim Eislaufen bereitet, meldet sich auch ihr Tanz-Partner und Profi-Eisläufer Sévan zu Wort: „Diese Schwierigkeiten kenne ich, nur bei mir liegt das Problem eher auf Höhe der Gürtellinie." Doch der flotte Spruch geht nach hinten los, Klaudia kontert sofort lachend: „Als ob das Ding so groß ist!“

Dazu kommt noch ein peinlicher Musik-Patzer von Sévan. Er und Klaudia sollen zu Nenas Kult-Hit „99 Luftballons“ auftreten. Seine Frage: „Heißt die Nena oder Lena?“ Upps.

21.05 Uhr: „Die beste Jenny der ganzen Show“ will Juror Daniel Weiss heute gesehen haben. Für ihre Performance zu Madonnas „Like A Virgin“ gab es deshalb von ihm... ganze 4,5 Punkte!

20.39 Uhr: Anspannung, Nervosität – die vernichtende Kritik der letzten Ausgabe hat bei Eric und Amani Spuren hinterlassen. Doch während die beiden das letzte Mal noch mehrfach stürzten, bleibt das Duo dieses Mal trotz ihrer flotten Choreographie zu Ricky Martins „Livin' La Vida Loca“ fest auf beide Beinen. Die Jury ist begeistert: „Das war sehr schwierig, nach der letzten Woche heute so zurückzukommen.“ Der Lohn: satte 25 Punkte! Was für ein Auftakt!

20.15 Uhr: Die Show beginnt!

11.31 Uhr: Ein Teilnehmer überrascht ebenfalls in der TV-Show: Joey Heindle. Der Ex-„Promi Big Brother“-Star macht sich auf dem Eis gar nicht mal so schlecht, avancierte sogar zum Jury-Favoriten. Was allerdings auch der Tatsache geschuldet sein könnte, dass seine Profi-Eiskunstläuferin auch gleichzeitig seine Freundin ist.

Und die fordert den Sänger mächtig raus. Kümmert sich aber wiederum auch liebevoll um ihren Schatz.

In einem Instagram-Video schwärmt Joey Heindle deshalb in den höchsten Tönen von Ramona: „Ich muss einfach sagen, ich habe die beste Frau der Welt. Die steht hier und kocht um 23.16 Uhr noch für mich eine ganz leckere Suppe, eine Nudelsuppe. Du gibst mir so viel Kraft. Mit dieser Suppe werde ich morgen Rock’n’Roll machen!“

Na dann kann ja nichts mehr schief gehen!

-----------------------------------

Diese Stars sind noch dabei:

  • Jenny Elvers
  • Lina Larissa Stahl
  • Nadine Angerer
  • Joey Heindle
  • Peer Kusmagk
  • Eric Stehfest
  • André Hamann

-----------------------------------

9.30 Uhr: Weniger in Liebeseuphorie dürfte dagegen gerade „Dancing on Ice“-Kandidatin Jenny Elvers sein. Denn jetzt gestand die Schauspielerin gegenüber der Bild, dass sie und ihr Freund Simon Lorinser sich getrennt haben. „Ja, wir sind getrennt. Er war eine Sommerliebe. Jetzt ist Winter.“ Erst im Juni dieses Jahres zeigten sich die beiden als Paar gemeinsam in der Öffentlichkeit.

Doch Jenny weiß:Ich lasse nur schwer Nähe zu. Wenn mir jemand zu nahe kommt, gehe ich auf Abstand.“

 
 

EURE FAVORITEN