Cathy Lugner: Autounfall! Als die Polizei erscheint, wird es noch schlimmer – „Horror“

Cathy Lugner hatte am Wochenende einen Autounfall.
Cathy Lugner hatte am Wochenende einen Autounfall.
Foto: imago images / Photopress Müller

Diesen Tag wird sie wohl nicht so schnell vergessen. Die Rede ist von Playboy-Model Cathy Lugner. Sie ist enttäuscht, kann nicht glauben, was passiert ist. Am Wochenende hatte Cathy einen Autounfall in Berlin.

Nichtsahnend rief die Ex von Baulöwe Richard „Mörtel“ Lugner die Polizei. Doch die reagierte gar nicht so, wie Cathy Lugner es sich erhofft hatte.

Cathy Lugner: Autounfall – es wird noch schlimmer

Auf Instagram teilt die ehemalige „Promi Big Brother“-Kandidatin nun ihre Geschichte – und erzählt von einem Autofahrer, der ihr plötzlich in den schicken Porsche gefahren war.

-----------------------

Das ist Cathy Lugner:

  • wurde am 7. Dezember 1989 in Wittlich, Rheinland.Pflaz, als Catherine Schmitz geboren
  • Cathy machte nach der Mittleren reife eine Ausbildung zur Krankenschwester
  • 2013 wurde sie im Playboy zur „Schönsten Krankenschwestern Deutschlands“ betitelt
  • 2014 hatte sie erste TV-Auftritte (X-Diaries)
  • 2016 war Cathy Lugner Kandidatin bei Promi Big Brother
  • Am 13. September 2014 heiratete sie den 57 Jahre älteren Bauunternehmer Richard Lugner
  • Die Ehe hielt zwei Jahre
  • Cathy hat eine zwölfjährige Tochter

-----------------------

„Ein Voll Honk. An der Ampel, legt den Rückwärtsgang ein, fährt und ich hupe schon, weil ich mir denke: ‘Alter, wie weit willst du noch rückwärtsfahren‘. Und fährt dann rein und hat natürlich auch die Dreistigkeit besessen, zu sagen, es wäre nichts passiert. Es war richtig nervig. “, so Cathy Lugner.

Doch das eigentliche Problem sei nicht der Unfallverursacher gewesen, sondern die Polizistin.

+++ Cathy Lugner hat einen neuen Freund – krass, was der beruflich macht +++

Cathy Lugner von Polizistin genervt

„Es war sehr uncool, weil die Polizistin abgenervt war, noch kurz vor Dienstschluss diesen Auftrag zu bekommen“, berichtet die 30-Jährige weiter. Für Cathy Lugner war das Erlebnis einfach nur schrecklich: „Die war mega unfreundlich – Horror!“

Optisch sei am Fahrzeug nichts zu sehen gewesen, doch Cathy wollte dennoch gerne eine Anzeige aufnehmen und die Dienstnummer der Polizistin haben. „Was mir als Bürger auch zusteht. Und sie war total angefressen.“ Für das Model steht nach diesem Erlebnis fest: „Die bislang unfreundlichste Polizistin, die ich jemals getroffen habe.“

Cathy Lugner hat Vermutung für Benehmen der Polizistin

Eine Vermutung, weshalb die Beamtin ihr gegenüber eine abwertende Haltung zeigte, hat Cathy auch.

-----------------------

Weitere Promi-News:

„Bares für Rares“: Oma nimmt ihren Enkel (18) mit – als er seinen Job verrät, ist sie sprachlos

Melanie Müller zeigt Familien-Bild: Fans empört – „Zu besoffen, um zu checken...“

Beatrice Egli: Wunderschöne Neuigkeiten – die Sängerin ist...

-----------------------

„Ich hatte den Eindruck, dass sie mich als Person nicht für voll genommen hat, weil sie sich dachte – vielleicht, ich weiß es ja nicht, aber es kam so rüber – pinker Porsche, blonde Tussi. Es war wirklich abwertend, sie hat unfreundlich reagiert.“

Cathy Lugner: Noch nie Probleme mit der Polizei

Cathy Lugner betont trotz dieses Erlebnisses aber, dass sie bislang noch nie Probleme mit der Polizei gehabt hätte. Im Gegenteil: „Da habe ich wirklich großen Respekt vor der Arbeit.“

Cathy Lugner: Shopping als Therapie

Am nächsten Tag schien es Cathy Lugner nach diesem Vorfall allerdings schon wieder etwas besser zu gehen, schließlich gönnte sich die Blondine einen Shoppingtrip durch Berlin und kommentierte ihr Einkaufs-Abenteuer mit den Worten „Shopping ist besser als eine Therapie“.

 
 

EURE FAVORITEN