Cathy Hummels spricht nach Trennungsgerüchten Klartext: „Wir sind ...“

Cathy Hummels.
Cathy Hummels.
Foto: imago images / Future Image

Im vergangenen Sommer wechselte Mats Hummels, Fußballspieler und Ehemann von Cathy Hummels, von Bayern München zu Borussia Dortmund. Seitdem führen die beiden eine Fernbeziehung.

Weil Cathy Hummels ihrem Ehemann nicht nach Dortmund folgte, sondern mit Söhnchen Ludwig (2) in München blieb, gab es immer wieder Trennungsgerüchte. Nun machte die Influencerin eine klare Ansage.

Cathy Hummels wehrt sich gegen Trennungsgerüchte

„Wir sind nicht getrennt!“, stellt Cathy Hummels gleich zu Beginn des Interviews mit der „Bild“ klar. „Wir sind ein Paar und planen gerade unseren Hochzeitstag.“

Die Trennungsgerüchte hätten sie traurig gemacht, gibt Hummels offen zu. Ihr Familienleben sei für viele wohl nicht normal. „Wir haben uns aber nach intensiver Überlegung damals entschieden, zwei Wohnsitze zu behalten“, erklärt die 32-Jährige.

+++ Cathy Hummels teilt harmloses Foto: Doch unter ihrem Bild entbrennt ein Kampf +++

-------------------------------

Das ist Cathy Hummels:

  • Geboren am 31. Januar 1988 in Dachau
  • Sie ist Influencerin, Model und Kochbuchautorin
  • 2015 heiratete sie den Fußballspieler Mats Hummels
  • Im Januar 2018 wurde Sohn Ludwig geboren

-------------------------------

+++ Cathy Hummels: Erschreckende Diagnose – „Möchte kein Mitleid“ +++

„Mats braucht seinen BVB“

Jeder müsse selbst herausfinden, was ihn glücklich mache, findet Cathy Hummels. „Mats braucht seinen BVB, und ich meine Familie in München und meine Freunde“, erklärt sie im Interview mit der „Bild“.

+++ Cathy Hummels: Schockierendes Geständnis! „Das war der absolute Horror“ +++

+++ Cathy Hummels teilt Bild – doch was im Hintergrund zu sehen ist, schockiert zutiefst +++

In München zu Hause

Wichtig sei für Cathy Hummels nur, dass es als Ehepaar funktioniere und dass der gemeinsame Sohn nicht darunter leide. „Ludwig und ich, auch Mats, sind in München zu Hause“, stellt Cathy Hummels klar. „Und nach seiner aktiven Karriere werden wir hier alt und schrumpelig werden.“ (nr)

 
 

EURE FAVORITEN