Cathy Hummels mit traurigem Geständnis: „Dass ich überhaupt die Kraft hatte ...“

Cathy Hummels spricht im „Brisant“-Interview offen über ihre Depressionen.
Cathy Hummels spricht im „Brisant“-Interview offen über ihre Depressionen.
Foto: imago images / Eibner

Bewegende Beichte von Cathy Hummels!

Die Influencerin und Moderatorin litt nach eigenen Aussagen unter drei schweren Depressionen. Wie Cathy Hummels (32) in einem Interview bei „Brisant“ mitteilte, durchlebte sie die letzte davon ausgerechnet während der Fußball-WM 2014, als ihr Ehemann, BVB-Star Mats Hummels (31), mit Deutschland Weltmeister wurde.

Cathy Hummels: Spielerfrau erlitt bei WM 2014 schwere Depression

Tagtäglich berichtete Cathy Hummels für die „Bild“-Zeitung von der WM und erlangte dadurch große Bekanntheit. Doch ihre Kolumne erntete teils heftige Kritiken – was die Frau des Dortmunder Abwehrchefs nur schwer verkraftete.

„Dass ich das geschafft habe, da kann ich mir selbst auf die Schulter klopfen“, meint Cathy Hummels heute mit Blick auf diese schwere Zeit. „Dass ich überhaupt die Kraft hatte, mich vor eine Kamera zu stellen und eins und eins zusammenzuzählen, da habe ich großen Respekt vor mir selber.“

--------------------------------

Das ist Cathy Hummels:

  • Geboren am 31. Januar 1988 in Dachau als Catherine Fischer
  • Sie ist eine deutsche Moderatorin und Frau von Fußball-Weltmeister Mats Hummels
  • Mats Hummels und Cathy hatten sich 2007 in München kennengelernt
  • 2008 zog Mats Hummels nach Dortmund, Cathy folgte ihm
  • Am 11. Januar 2018 wurde ihr gemeinsamer Sohn Ludwig geboren
  • Wegen Mats Rückkehr zum BVB leben er und Cathy seit 2019 räumlich getrennt
  • 2015 nahm Cathy Hummels an der 8. Staffel von Let's Dance teil und schied als Erste aus

-------------------------------------

Doch warum teilte sie der Öffentlichkeit damals nicht mit, wie sehr ihr die negativen Rückmeldungen zu schaffen machten? „Damals war nicht die Priorität, das nach außen zu tragen“, sagt sie im Interview mit dem MDR. Ihre Priorität sei gewesen: „Du hast so einen tollen Job, jetzt reiß Dich zusammen und mach das gut.“

--------------------

Mehr News:

--------------------

Bereits mit 16 Jahren hatte Cathy Hummels laut eigenen Angaben ihre erste schwere Depression.

Das komplette Interview mit Cathy Hummels zeigt die ARD am Freitag bei „Brisant“. (at)

 
 

EURE FAVORITEN