Beatrice Egli macht ernst – „Jetzt geht es wirklich bald los“

Beatrice Egli startet ihre Mission!
Beatrice Egli startet ihre Mission!
Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Beatrice Egli hat ein großes persönliches Ziel: Die Sängerin will das Matterhorn besteigen. Auf diese Reise arbeitet sie schon seit Wochen hin.

Jetzt ist es endlich soweit: Beatrice Egli wird sich auf den beschwerlichen Weg machen. Das kündigte sie jetzt bei Instagram an.

Beatrice Egli startet besondere Mission

Beatrice Egli kommt aus der Schweiz und liebt die Berge. Jetzt will sie sich einer besonderen Challenge stellen. Die Sängerin will das Matterhorn, einen der höchsten Berge der Alpen besteigen.

Im Rahmen der „100 % Women Peak Challenge“ werden Frauen seit dem Weltfrauentag am 8. März dazu aufgerufen die höchsten Gipfel der Schweiz zu besteigen. Beatrice Egli ist diesem Aufruf gefolgt. Wochenlang hat sie für diesen Moment trainiert.

----------------

Das ist Beatrice Egli

  • Beatrice Margerite Egli wurde am 21. Juni 1988 in Lachen geboren
  • Die Schweizerin begann ihre Gesangskarriere bereits mit 14 Jahren
  • Ihren großen Durchbruch erlangte Beatrice Egli 2013 durch ihren Sieg in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ – über 70 Prozent der Zuschauer stimmten für die Blondine
  • Seit ihrer DSDS-Teilnahme hat die Sängerin sieben Studioalben veröffentlicht – im August 2020 erschien ihr Best-of-Album „Bunt“
  • Beatrice Egli ist die bislang erfolgreichste Schweizer Künstlerin

----------------

Vor einigen Tagen musste sie die geplante Besteigung leider absagen. Das Wetter machte ihr einen Strich durch die Rechnung. Zu viel Schnee sei das Problem. Aus Sicherheitsgründen wurde es nichts mit dem Aufstieg.

Beatrice Egli: „Matterhorn – ich komme“

Jetzt soll es aber offenbar losgehen. Bei Instagram teilte sie einen kurzen Clip von ihrer Ankunft in Zermatt, dem Ort am Fuße des Matterhorns. „Ich pack meinen Koffer und nehme mit… eine riesen Portion Vorfreude, Ehrfurcht, Motivation und ein immer größer werdendes Kribbeln im Bauch“, schreibt sie.

Dann kündigt sie an: „Jetzt geht es also wirklich bald los. Matterhorn – ich komme.“ Lange kann es also nicht mehr dauern bis Beatrice Egli die Besteigung in Angriff nimmt.

----------------------------

Mehr News zu Beatrice Egli:

Beatrice Egli lässt Bombe platzen – Fans rasten aus: „Kann es gar nicht fassen“

Beatrice Egli darf es endlich verraten – „Morgen ist es soweit“

Beatrice Egli: Über diese Gerüchte kann sie nur lachen

----------------------------

Ihre Fans drücken ihr selbstverständlich die Daumen. „Viel Glück, Kraft, Ausdauer und Spaß bei deinem Vorhaben“, schreibt eine Anhängerin. (fs)

Promis und Royals

Promis und Royals