Beatrice Egli: übler Zwischenfall am Flughafen – „Oh mein Gott“

Beatrice Egli (Archivbild).
Beatrice Egli (Archivbild).
Foto: IMAGO / Future Image

Endlich kann Beatrice Egli wieder mehr unterwegs sein und beruflich reisen. Das hat die Sängerin sich seit Corona wieder so sehr gewünscht. Doch ihren Aufenthalt am Flughafen kürzlich hat sich Beatrice Egli sicher anders vorgestellt

Die gebürtige Schweizerin sitzt jetzt wieder mehr im Flieger, schließlich stehen neue Termine an, wie Ende des Monats ihr Gig in Berlin. Vor wenigen Tagen hatte Beatrice Egli sogar ein Erlebnis am Flughafen, das ihr noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Beatrice Egli: Drama am Flughafen

Die DSDS-Gewinnerin wollte eigentlich nur zurück in ihre Heimat fliegen, saß aber stundenlang am Flughafen fest, wie sie in ihrer Instagram-Story verriet.

„Beim Herfliegen hat der Flieger wohl Feuer gefangen und da hat der Kapitän höchstpersönlich vorhin gesprochen. Aber wisst ihr, was das Beste ist? Ich war nicht in diesem Flieger, ich glaube, ich hätte Panik gehabt. Es ist niemandem etwas passiert“, so Beatrice Egli. Da war sie noch voller Hoffnung, dass der Flug sich nur um wenige Stunden verspäten würde.

-----------------

Das ist Beatrice Egli:

  • Beatrice Margerite Egli wurde am 21. Juni 1988 in Lachen geboren
  • Die Schweizerin begann ihre Gesangskarriere bereits mit 14 Jahren
  • Ihren großen Durchbruch erlangte Beatrice Egli 2013 durch ihren Sieg in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ – über 70 Prozent der Zuschauer stimmten für die Blondine
  • Seit ihrer DSDS-Teilnahme hat die Sängerin sieben Studioalben veröffentlicht
  • Im August 2020 erschien ihr Best-of-Album „Bunt“
  • Beatrice Egli ist die bislang erfolgreichste Schweizer Künstlerin
  • Sie steht immer wieder bei den Shows von Florian Silbereisen auf der Bühne
  • Sie sang auch schon mit Helene Fischer
  • Im Juni will sie das Matterhorn besteigen

-----------------

+++GZSZ-Star Timur Ülker: Dieses Foto lässt Fanherzen höherschlagen – „Ihr passt zusammen“+++

Beatrice Egli: „Ankunft mit Feuerwehr und Blaulicht“

Letztendlich waren es einige Stunden mehr. Als es die 32-Jährige lange Zeit später dann doch noch in den Flieger und sogar zum Landeflughafen geschafft hatte, gab es eine Überraschung an der Landebahn. „Ankunft mit Feuerwehr und Blaulicht… huuuuuu gut und sicher angekommen. Oh mein Gott“, schrieb Beatrice auf Instagram, sichtlich irritiert vom Blaulicht der Rettungskräfte. Sicher eine Vorsichtsmaßnahme.

+++ Lena Meyer-Landrut zeigt sich mit IHM – ihre Fans kennen kein Halten mehr: „Süß ihr zwei“ +++

Um 00.42 Uhr meldete sich die Musikerin bei ihren Followern erneut zu Wort: „Ich bin zu Hause angekommen. Das war eine der längsten Verspätungen und spektakulärsten Tage auf dem Flughafen. Es war ein hin und her. Und ja, meine Koffer sind nicht angekommen. Ich sag euch Freunde, das war ein Tag. Aber auch irgendwie ein schöner Tag, weil es waren so viele Menschen, die das Gleiche erlebt haben und dadurch hat man auch wieder Leute kennengelernt, die diese Geschichte erlebt haben gemeinsam. Positives sehen! Ich bin dankbar, heil gesund zu Hause angekommen zu sein mit vielen neuen Geschichten im Gepäck.“

+++ „Frühstücksfernsehen“: Sat.1 macht es offiziell – Zuschauer empört! „Bitte nicht“ +++

-----------------

Mehr zu Beatrice Egli:

Beatrice Egli: Es ist offiziell – „Ich kann es kaum erwarten“

Beatrice Egli: „Bitte verführ mich“ – sinnliches Foto bringt Fans um den Verstand

Beatrice Egli: Offene Worte an die Fans – „Ein Augenblick kann so viel ändern“

-----------------

Immerhin hat Beatrice Egli auch in stressigen Situationen nicht ihr positives Denken verloren. Das kann sie jetzt umso mehr gebrauchen, wenn sie noch im Juni im Rahmen der „100% Peak Challenge“ das Matterhorn besteigen will – eine Initiative, die am Weltfrauentag ins Leben gerufen wurde und bei der mehrere Frauen die höchsten Berge der Schweiz erklimmen. Unter ihnen auch Beatrice Egli.

Dagegen war die lange Wartezeit am Flughafen wohl nichts der Rede wert…

-----------------

Weitere Promi-News:

Lange warten mussten auch die Fans von Lena Meyer-Landrut. Die Sängerin legte eine größere Pause ein, meldete sich erst vor einigen Tagen erstmals wieder in der Öffentlichkeit. Jetzt richtet sie ihre Worte sogar direkt an ihre Fans, postet dazu ein süßes Foto. Und darauf ist sie nicht allein >>>

Bittere Nachrichten gibt es auch für Florian Silbereisen. Das könnte dem Schlagersänger zum Verhängnis werden!

Was Beatrice kurze Zeit nach dem Flug-Desaster für ihre Fans hatte, hat sie mehr als verzückt. Die Sängerin zeigte sich sexy im Badeanzug. Hier erfährst du mehr >>>

Auch Model-Mama Heidi Klum zeigte sich kürzlich ziemlich sexy - inklusive heiße Tanzeinlage. Erfahre hier mehr dazu.

Beatrice Egli mit geheimnisvoller Ankündigung – „Ich werde viel Neues wagen“

Er vor Kurzem machte Beatrice Egli eine spannende Ankündigung. >>>Hier erfährst du, was es damit auf sich hat.