Beatrice Egli kann es kaum fassen: „Das größte und schönste Geschenk“

Schlagerstar Beatrice Egli.
Schlagerstar Beatrice Egli.
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Beatrice Egli kann ihre Freude nur sehr schwer verstecken. Aber warum sollte sie auch? Mit einem Grinsen so breit wie die Schweizer Alpen zeigt sich Schlagerstar Beatrice Egli bei Instagram.

Und die 32-Jährige hat auch allen Grund zur Freude. Denn Beatrice Egli hat den wichtigsten Musikpreis der Schweiz gewonnen. Und das muss auf Instagram ordentlich gefeiert werden.

Beatrice Egli schnappt sich den 'Swiss Music Award'

„Ich kann es immer noch nicht glauben und bin zutiefst gerührt. Ich habe gestern Abend den Swiss Music Award in der Kategorie 'Best Female Act' gewonnen. Und das einzig und allein dank euch. Dank eures Votings. Ich kann meine Dankbarkeit kaum in Worte fassen“, schreibt Beatrice Egli an ihre Fans gerichtet.

----------------------------------------

Das ist Beatrice Egli:

  • Beatrice Margerite Egli wurde am 21. Juni 1988 in Lachen geboren
  • Die Schweizerin begann ihre Gesangskarriere bereits mit 14 Jahren
  • Ihren großen Durchbruch erlangte Beatrice Egli 2013 durch ihren Sieg in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ – über 70 Prozent der Zuschauer stimmten für die Blondine
  • Seit ihrer DSDS-Teilnahme hat die Sängerin sieben Studioalben veröffentlicht
  • Im August 2020 erschien ihr Best-of-Album „Bunt“
  • Beatrice Egli ist die bislang erfolgreichste Schweizer Künstlerin

----------------------------------------

Es sei besonders in diesen Zeiten eine große Ehre, so Egli, einen so wichtigen Preis zu gewinnen, besonders, da die Siegerin vom Publikum bestimmt wurde.

Beatrice Egli: „Ich bin so glücklich, dankbar und überwältigt“

„In diesen Zeiten einen Publikumspreis zu gewinnen, in denen jede Art von Nähe und in unserem Fall Konzerten und gemeinsamen Live-Erlebnissen fehlt, ist wohl das größte und schönste Geschenk, was ihr mir machen könnt. Ich bin so glücklich, dankbar und überwältigt von eurer Treue mir und meinem ersten Schweizer Album gegenüber. Mini Schwiiz, mini Heimat - danke, danke, danke!“

--------------------

Beatrice Egli mit ernsten Worten – „Könnte mich selber auf den Mond schießen“

Beatrice Egli überrascht mit Neuigkeiten – es dauert „noch genau einen Monat“

----------------------------------------

Beatrice Egli hatte sich in der Kategorie „Best Female Act“ gegen die Rapperinnen Loredana und Steff La Cheffe durchgesetzt.

-------------------

Beatrice Egli: Das sind ihre Alben

  • Sag mir wo wohnen die Engel
  • Wenn der Himmel es so will
  • Feuer und Flamme
  • Glücksgefühle
  • Pure Lebensfreude
  • Bis hierher und viel weiter
  • Kick im Augenblick
  • Wohlfühlgarantie
  • Natürlich!
  • Bunt – Best of / Mini Schwiiz, Mini Heimat

---------------------

Ebenfalls überglücklich ist Beatrice Eglis Schlager-Kollegin Kerstin Ott. Es hat etwas mit den Schlagerchampions von Florian Silbereisen zu tun. Was genau, liest du hier.

Nicht ganz so froh dürfte derzeit Helene Fischer sein. Sie muss einen herben Rückschlag verkraften.