„Bauer sucht Frau“: Schwere Vorwürfe gegen Anna aus Essen – wegen DIESER Aktion

Das „Bauer sucht Frau“-Traumpaar Anna und Gerald.
Das „Bauer sucht Frau“-Traumpaar Anna und Gerald.
Foto: imago images

Die RTL-Datingshow „Bauer sucht Frau“ sollte 2017 ihr Schicksal besiegeln. Anna Heiser aus Essen fand in dem Format die Liebe ihres Lebens. In der Kuppelshow von Inka Bause fand Anna in Bauer Gerald den Vater ihres zukünftigen Babys.

Ein „Bauer sucht Frau“-Baby lässt also nicht mehr lange auf sich warten. Aus diesem Grund sind gerade besonders alle Augen auf die schwangere Anna Heiser gerichtet.

Bauer sucht Frau“-Baby auf dem Weg: Anna Heiser zu offensiv?

Bauer sucht Frau“-Kandidatin Anna war überglücklich, als sie von ihrer Schwangerschaft berichten konnte. Nach einer Fehlgeburt bekamen sie und Ehemann Gerald eine zweite Chance. Die Freude war groß und sollte mit den Fans der Zwei geteilt werden. War das ein Fehler?

Denn nun scheinen einige Follower der Polin sagen zu wollen, was sie als schwangere Frau tun oder eher gesagt nicht tun sollte. Ein neuer Post der 30-Jährigen entsetzt sogar einige ihrer Fans.

---------------

Das ist „Bauer sucht Frau“:

  • „Bauer sucht Frau“ ist eine Datingshow bei RTL
  • Moderiert wird die Sendung von Inka Bause
  • Die Show läuft seit Oktober 2005
  • Mittlerweile gibt es auch „Bauer sucht Frau International“ – ein Ableger, bei dem Landwirte aus dem Ausland nach der großen Liebe suchen
  • Berühmte Teilnehmer der RTL-Show sind Schäfer Heinrich, Narumol sowie Uwe und Iris Abel

---------------

Schwangere Anna steht in der Kritik, weil sie DAS getan hat

Weil Anna Heiser, die sich derzeit im sechsten Monat befindet, eine Reise mit dem Flugzeug angetreten ist, wird sie nun mit schweren Vorwürfen konfrontiert. Mit einem leichten Lächeln auf den Lippen und ihren Händen an ihrem Babybauch posiert Anna vor zwei Palmen. Das zweite Bild zeigt Anna und Gerald im Flugzeug.

Zu den Fotos schreibt sie: „Lasst die Reise beginnen! Reisen im sechsten Schwangerschaftsmonat.“ Daneben befindet sich ein Flugzeugs-Emoji. Für Anna und ihren Ehemann geht es offenbar zurück in die deutsche Heimat. Das Paar lebt eigentlich in Namibia.

Einige Fans der Blondine scheinen das gar nicht zu befürworten:

  • „Ihr habt wirklich Mut, in diesem Schwangerschaftsmonat so eine weite Reise zu machen.“
  • „Bei der Fehlgeburt hast du es im Internet breitgetreten und jetzt fliegst du im sechsten Monat?“
  • „Pass auf Dich und das Baby auf.“

Doch ist das Fliegen als Schwangere wirklich so gefährlich?

---------------

Weitere News zu „Bauer sucht Frau“:

„Bauer sucht Frau“: Schwangere Anna aus Essen mit großem Problem – „Wenn keine...“

„Bauer sucht Frau“: Narumol verrät süßes Geheimnis – „Es wird ein...“

„Bauer sucht Frau International“: Corona-Drama sorgt für bittere Tränen

---------------

Fliegen als Schwangere: Ein Risiko für Kind und Mutter?

Auf der Webseite der „Techniker Krankenkasse“ heißt es, dass es stets vom Einzelfall abhängig sei. Um den verminderten Sauerstoffdruck in der Maschine müsse man sich aber nicht sorgen. Und auch die Metalldetektoren in der Sicherheitskontrolle stellen keine Gefahr für die werdende Mutter oder das Baby dar, wie vielleicht einige Menschen vermuten würden.

Da Schwangere besonders anfällig für Thrombosen sind, sollten sie während des Flugs jedoch auf genug Bewegung und viel Trinken achten, um den Blutkreislauf zu unterstützen. Von Langstreckenflügen werde aber in der Regel abgeraten.

Sicher ist aber: Anna Heiser aus Essen wird nur das Beste für ihr noch ungeborenes Kind wollen...

 
 

EURE FAVORITEN