„Bauer sucht Frau“ (RTL): Kandidatin erlebt Horror-Nacht – „Glaube nicht, dass...“

„Bauer sucht Frau“-Emanuel mit Claudia und Bianca – eine fühlt sich überhaupt nicht wohl bei ihm.
„Bauer sucht Frau“-Emanuel mit Claudia und Bianca – eine fühlt sich überhaupt nicht wohl bei ihm.
Foto: TV Now

Schlechte Stimmung bei „Bauer sucht Frau“-Kandidat Emanuel! Der Bauer aus Österreich hat sich gleich drei Damen auf seinen Gnadenhof „Edelweiss“ geladen – doch eine von ihnen will schon nach der ersten Nacht das Weite suchen.

„Bauer sucht Frau“-Kandidatin erlebt Horror-Nacht

Der vegane „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer Emanuel bietet auf seinem Gnadenhof in der österreichischen Steiermark vielen Tieren ein zu Hause – und seit Kurzem beherbergt der 44-Jährige auch seine drei auserwählten Frauen Bianca, Irene und Claudia.

------------------------------------

Das ist Bauer sucht Frau:

  • 'Bauer sucht Frau' ist eine Dating-Show bei RTL
  • Moderiert wird 'Bauer sucht Frau' von Inka Bause
  • Die Show läuft seit Oktober 2005
  • Sie ist auch in der Mdiathek bei TV NOW zu sehen

----------------------------------------

Doch gerade Letztere ist sich nicht ganz sicher, wie lang sie noch auf dem Hof bleiben will. Denn bereits am ersten Morgen hat Claudia eine Horror-Nacht hinter sich.

+++ „Verstehen Sie Spaß?“:Total-Blamage für Evelyn Burdecki – sie schafft es nicht einmal ... +++

„Es war sehr unangenehm, es war kalt, die Heizung ist ausgefallen. Ich bin dann aufgestanden und hab alles angezogen, was mir in die Hände gefallen ist“, erzählt die Journalistin.

„Glaube nicht, dass ich es hier noch eine Nacht so aushalte“

Während sie sich Handschuhe für das kommende Frühstück mit Emanuel und den anderen Frauen anzieht, zieht die 54-Jährige ein bitteres Fazit: „Ich glaube nicht, dass ich es hier noch eine Nacht so aushalte.“

Zwar könne Claudia mit der Situation zurechtkommen – aber das hänge davon ab, ob es sich überhaupt lohnen würde. „Sonst verschwende ich hier meine Zeit“, stellt sie gegenüber den RTL-Kameras klar.

+++ „Tatort Kiel“ (ARD): Zuschauer aufgepasst – dieser Tatort wird extrem... +++

Kandidatin tritt ins Fettnäpfchen

Nicht die einzige unangenehme Situation auf Emanuels Gnadenhof. Während dem Frühstück kommt es zur großen Geschenkübergabe. Und bei der schießt Claudias Kontrahentin Bianca mit den Geschenken für ihren Gastgeber komplett daneben.

-------------------------------------------------

Mehr zu „Bauer sucht Frau“:

-----------------------------------------------

Die 49-Jährige bringt dem überzeugten Veganer Emanuel nämlich Gummibärchen und Schokolade mit – beides nicht vegan. „Der Wille war da“, bedankt sich der Bauer artig. Doch vor den RTL-Kameras wählt er harte Worte: „Sie hat so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch mach kann bei mir.“

Ob Claudia weiter auf Emanuels Hof bleibt oder der Bauer stattdessen Bianca nach Hause schickt und wie es den anderen internationalen Bauern ergeht, kannst du am Sonntag um 20.15 Uhr auf RTL sehen.

 
 

EURE FAVORITEN