„Bauer sucht Frau“: Ehemalige Kandidatin Antonia Hemmer teilt gegen das Format aus – „Deppen“

Die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Antonia Hemmer ist von der aktuellen Staffel nicht überzeugt. (Archivfoto)
Die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Antonia Hemmer ist von der aktuellen Staffel nicht überzeugt. (Archivfoto)
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Bei „Bauer sucht Frau“ fand Antonia Hemmer ihre große Liebe in Landwirt Patrick Romer ihre große Liebe. Damit ist sie wohl automatisch Fan der Sendung – könnten man meinen. Von den Kandidaten und Handlungen der aktuellen Staffel ist sie jedoch regelrecht entsetzt.

Zu dem Verhalten mancher Landwirte und Kandidatinnen bei „Bauer sucht Frau 2021“ findet sie deutliche Worte.

„Bauer sucht Frau“: Ex-Teilnehmerin Antonia Hemmer hat klare Meinung

„Wie findest du die Bauer sucht Frau Staffel dieses Jahr“, will ein Fan in einer Fragerunde wissen. Antonias Antwort überrascht, denn sie scheint alles andere als begeistert zu sein und wettert regelrecht gegen die aktuellen Kandidatinnen und Bauern. „Ich will nicht böse sein, deswegen sage ich lieber nicht zu viel“, beginnt sie verhalten. Dann wird sie jedoch deutlich: „Es wird halt leider auch von Jahr zu Jahr immer mehr Selbstvermarktung. Oder Deppen die diese einmalige Chance kriegen dort teilzunehmen und dann bei zwei Frauen hintereinander den gleichen Mist bauen…“.

---------------------------------------

Das ist „Bauer sucht Frau“:

  • „Bauer sucht Frau“ ist eine Datingshow bei RTL
  • Moderiert wird die Sendung von Inka Bause
  • Die Show läuft seit Oktober 2005
  • Mittlerweile gibt es auch „Bauer sucht Frau International“ – ein Ableger, bei dem Landwirte aus dem Ausland nach der großen Liebe suchen
  • Berühmte Teilnehmer der RTL-Show sind Schäfer Heinrich, Narumol, Uwe und Iris Abel, Antonia Hemmer und Patrick Romer
  • Die aktuelle Staffel beinhaltet auch immer die neuen Bauern, die sich mit etwas Glück verlieben und den Traum vom großen Glück endlich leben können

----------------------------------------

Auch Antonia Hemmer brauchte die Teilnahme an „Bauer sucht Frau“ viel Fame ein, doch scheinbar ist sie der Meinung, dass viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen der aktuell Staffel nicht wegen der Liebe an dem Format teilnehmen, sondern einzig und allein, um berühmt zu werden. Das scheint sie zu bedauern. Auch, dass nicht jeder Landwirt das Format nutzt, um seine Interessentinnen zu umwerben, sondern lieber eine Ego-Show abzieht, missfällt ihr offenbar sehr.

Antonia Hemmer verrät ihre „Bauer sucht Frau“-Favoriten der aktuellen Staffel

„Meine geheimen Favoriten sind immer noch Peter & Kerstin“, verrät sie dann. Es gibt also doch ein Paar aus der aktuellen „Bauer sucht Frau“-Staffel, dem Antonia Hemmer die Daumen drückt.

----------------------------------------

Mehr zu „Bauer sucht Frau”:

----------------------------------------

Wir sind gespannt, ob Peter und Kerstin vielleicht tatsächlich als neues Traumpaar aus „Bauer sucht Frau 2021“ hervorgehen. Vielleicht machen sie Antonia Hemmer und ihrem Patrick Romer dann ja sogar Konkurrenz! (alp)

Warum eine Kandidatin der aktuellen „Bauer sucht Frau“-Staffel in großer Sorge ist, ihr Bauer dies jedoch eiskalt ignoriert, erfährst du hier <<<

Mit welcher Entscheidung Bauer Björn aus dem Westerwald alle überraschte, kannst du hier nachlesen <<<

Promis und Royals

Promis und Royals