„Bares für Rares“: Einmalige Szenen! Horst Lichter völlig von der Rolle: „Unfassbar! Eine Sensation!“

Sensation bei „Bares für Rares“: Dragen macht seiner Freundin Margit einen Heiratsantrag.
Sensation bei „Bares für Rares“: Dragen macht seiner Freundin Margit einen Heiratsantrag.
Foto: Screeshot ZDF

Ein Heiratsantrag mitten in der ZDF-Sendung. Das gab es noch nie in über 1.000 Sendungen „Bares für Rares“!

Dragan Borovac hat es gewagt. Aber der Reihe nach.

„Bares für Rares“: Heiratsantrag bei ZDF-Sendung

Dragan kam mit seiner Freundin Margit zu „Bares für Rares“. Im Schlepptau ein Spielautomat, den Dragan von seinen Eltern geerbt hat. „Ich hab damit als Kind immer mal gespielt, aber das war nicht so meins“, erzählt er. Dann habe er ein langes Dasein in der Garage gefristet, erzählt Dragan. Beim Aufräumen sei er auf das Stück gestoßen.

„Ein janz komisch Gerät“ haben die beiden mitgebracht, erklärt „Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter in seinem unnachahmlichen Dialekt. Aber was es genau mit dem Gerät auf sich hat, erklärt Experte Sven Deutschmanek.

+++ „Bares für Rares“: Offiziell! Er ist der neue Moderator der Trödelsendung +++

Das Spiel, um das es sich handelt, nennt sich Space Invaders. Ein japanischer Klassiker aus den Anfängen der Computerära. Für eine Mark konnte man alleine zocken, für zwei Mark sogar gegeneinander.

So funktioniert Space Invaders:

  • Du steuerst ein Raumschiff und musst Aliens abschießen. Doch die feuern zurück.
  • Du kannst hinter Blöcken in Deckung gehen.
  • Gewonnen hast du, wenn du alle Aliens abgeschossen hast.

Spielautomat stammt aus den 1980ern

300 Euro erhofft sich das Paar für den Spielautomat. Der Experte setzt noch einen drauf: 350 bis 400 Euro schätzt er, sei das Gerät in diesem Zustand noch wert.

Als Horst Lichter Margit schon die Händler-Karte überreicht, kommt es zur Überraschung. „Und was machen wir mit dem Geld?“, fragt Dragan seine Freundin Margit. „Na, weghauen“, antwortet Lichter. Aber Dragan hatte da an etwas anderes gedacht.

---------------------------------------

Mehr News zu „Bares für Rares“:

„Bares für Rares“ ZDF: Frauen wollen Gemälde verkaufen – sie ahnen nicht, wie viel es wert ist

„Bares für Rares“: Knallharte Aktion – Händlerin bringt Kollegen zur Verzweiflung

„Bares für Rares“: Frau will Krüge verkaufen – dann zerbricht ihr Traum

---------------------------------------

„Vielleicht kaufen wir Verlobungsringe“, lässt Dragan mit einem breiten Grinsen die Katze aus dem Sack. „Ist das gerade ein Heiratsantrag“, fragt Experte Sven Deutschmanek verdutzt. Da verschlägt es Dragan kurz etwas die Sprache. „Ach, guck mal, wie süß“, bricht Horst Lichter die Stille. Nimmt Margit den Antrag an? „Ich sag natürlich ja“. Die beiden sind sichtlich sprachlos, ringen mit den Tränen.

---------------------------------------

Das ist „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine Trödelshow, die im ZDF läuft
  • Die Show wird seit 2013 im Nachmittagsprogramm ausgestrahlt
  • Moderiert wird die Sendung von Horst Lichter
  • „Bares für Rares“ hat einen festen Pool von Experten und Händlern, die die Stücke begutachten beziehungsweise kaufen

---------------------------------------

Sensation im Studio

„Das war nicht abgesprochen“, verrät Margit. „Ich bin etwas geplättet.“ Das muss Horst Lichter natürlich gleich auch den Händlern mitteilen. „Unfassbar. Eine Sensation“. Wenn die Händler auf den Spielautomaten bieten, unterstützen sie Dragan beim Ringkauf, stellte Horst Lichter nochmal klar. Doch der Spielautomat sorgt nicht unbedingt für Jubelstürme.

„Hätten Sie nicht was anderes mitbringen können“, lacht Susanne Steiger. „Wenn du eine Studentenkneipe hast, so Hipster, und dattelst da eine Runde“, hat Daniel Meyer schon eine Idee, was man damit anfangen kann.

+++ „Bares für Rares“ (ZDF): Mann will Trachtenhut verkaufen – und fordert eine absurde Summe +++

Doch zu mehr als 250 Euro lassen sich die Händler nicht hinreißen. „Wir legen noch ein bisschen was drauf, dann werden die Ringe gekauft“, verrät Dragan.

Die ganze Folge "Bares für Rares" siehst du am Montag um 15.05 Uhr im ZDF oder ab sofort vorab in der ZDF-Mediathek.

 
 

EURE FAVORITEN