„Bares für Rares“: Fabian Kahl zeigt Foto – Fans wütend: „Ignorant und dumm“

Das ist Bares für Rares

Sie ist eine der beliebtesten Nachmittagsshows im deutschen Fernsehen: Die ZDF-Sendung "Bares für Rares".

Beschreibung anzeigen

Da hatte „Bares für Rares“-Händler Fabian Kahl sicher schon einmal ein besseres Händchen.

Bares für Rares“-Händler Fabian Kahl besuchte im Februar den Etosha-Nationalpark in Namibia. Dort können Besucher wilde Tiere aus dem Auto heraus beobachten.

„Bares für Rares“: Händler teilt Urlaubsfoto und erntet Kritik

Oberste Regel dabei: Im Wagen bleiben. Einige wilde Tiere sind schließlich Meister der Tarnung. So kann eine scheinbar entspannte Situation schnell brenzlig werden. Fabian Kahl scheint die Regel allerdings nicht wirklich ernst zu nehmen. Auf Instagram zeigt er ein Foto von sich aus dem Nationalpark. Er hockt auf einem Stein, auf dem „Stay in your car“ geschrieben steht.

--------------

Weitere TV-Themen:

DSDS: Dieter Bohlen lässt Bombe platzen – Poptitan kündigt Jury-Wechsel an

Tagesschau: Jan Hofer erlaubt sich skurrile Aktion – und wird zur Lachnummer

„Promis unter Palmen“: Show endet bereits nach Folge 3 – das ist der traurige Grund

--------------

Fans außer sich

Das Foto kommentiert Kahl humorvoll. „Da soll mich doch der Löwe holen“, schreibt der 28-Jährige.

Viele seiner Fans finden Kahls Aktion allerdings weniger lustig. Sie machen ihrem Ärger in den Kommentaren Luft.

  • „Wenn Hinweise nicht beachtet werden, finde ich das nicht ok. Gleiche Regeln für alle.“
  • „Ignorant und dumm. Er zeigt wie die Gesellschaft tickt.“
  • „Unmöglich und sensationsgeil das auch noch zu posten!“
  • „Ganz unabhängig von der potenziellen Gefahr, zeugt die Aktion auch von mangelndem Respekt gegenüber den Gastgebern.“

+++ „Bares für Rares“: Schock für Händlerin Susanne Steiger – Polizei holt sie aus dem Bett +++

-------------------------

Das ist „Bares für Rares“:

  • Bares für Rares“ wird im ZDF ausgestrahlt
  • Die Trödelshow gibt es seit 2013
  • Horst Lichter moderiert die TV-Show
  • Sie gilt als die erfolgreichste Sendung im Nachmittagsprogramm des ZDF
  • Die Show hat einen festen Pool von Händlern und Experten
  • Sie ist auch in der Mediathek des ZDF abrufbar

-------------------------

Fabian Kahl entschuldigt sich

Inzwischen reagierte Fabian Kahl auf die Kritik – und entschuldigte sich mit einem weiteren Post. Seine Worte: „Ich bin mit meinem gestrigen Post zu weit gegangen“, gab der 28-Jährige zu. „Dafür möchte ich mich entschuldigen.“

+++ „Bares für Rares“: Skurriles Objekt sorgt für Verwirrung – „Ein schreckliches Geschenk“ +++

Außerdem erklärt er: „Mein Camper stand bei diesem Foto direkt neben mir und ich habe nur ein paar Schritte auf diesem Stein gemacht. Das Foto schoss meine Mutter aus dem Auto heraus.“ Und: „Dass ich mit diesem Foto kein gutes Vorbild war, ist mir nun bewusst und ich danke euch für eure harte aber faire Kritik.“

Fans verzeihen Fehltritt

Seine Fans scheinen ihm den Fehltritt verziehen zu haben. Sie loben den „Bares für Rares"-Händler für seine Entschuldigung. „Dein Statement hier zeugt von viel Größe!", schreibt einer. Damit dürfte die Sache dann auch gegessen sein.

 
 

EURE FAVORITEN