„Bares für Rares“ (ZDF): Erschütternde Expertise – plötzlich bricht Verkäufer ab: „Nicht mit mir!“

Mit dieser Expertise von Galerist Detlev Kümmel hat Manfred nicht gerechnet.
Mit dieser Expertise von Galerist Detlev Kümmel hat Manfred nicht gerechnet.
Foto: Screenshot ZDF

Ein Vorsprechen bei „Bares für Rares“ ist nicht gleich auch eine Garantie dafür, dass Experte und Verkäufer bei der mitgebrachten Rarität auf einen Nenner kommt. Die Expertise holt die Kandidaten der ZDF-Show oftmals auf den Boden der Tatsachen zurück.

So geschehen bei eine Mann aus Borsum. Der wurde nun ziemlich enttäuscht von „Bares für Rares“-Experte Detlev Kümmel.

Noch bevor er vor die Händler tritt, verlässt der Verkäufer plötzlich das „Bares für Rares“-Studio.

Bares für Rares: Das sind die Händler
Bares für Rares: Das sind die Händler

Bares für Rares“: Mann verkauft Zaubertrick, doch der ist nicht viel wert

Manfred Daus bringt ein kleines Zauberstück in die „Bares für Rares“-Sendung. Eine Spielkarte, die man zu einem magischen Trick verwenden kann, soll dem Koordinator ein wenig Geld einbringen. Nachdem er sich bereits im Vorfeld beim Präsidenten des „Magischen Zirkel“ erkundigt hat, verlangt er mindestens 200 Euro für den Zaubertrick.

Seit über 25 Jahren ist Manfred Hobby-Zauberer. Beim „Magischen Zirkel von Deutschland“ wurde der 56-Jährige sogar professionell zum Zauberer ausgebildet. „Dort habe ich auch das Gelübde der Schweigepflicht abgelegt“, berichtet Manfred. Da staunt Moderator Horst Lichter nicht schlecht.

-----------------

Das sind die „Bares für Rares“-Händler:

  • Albert Maier betreibt seit 1976 ein Antiquitätengeschäft in Baden-Württemberg
  • Colmar Schulte-Goltz betreibt zusammen mit Oliver Noelte seit 2002 die Galerien „Kunstraum“ und die „Galerie Goltz an der Philharmonie“ in Essen
  • Detlev Kümmel ist ein deutscher Galerist für Kunst und Antiquitäten
  • Heide Rezap-Zabel ist als unabhängige Gutachterin tätig und bietet Schätzrunden sowie Seminare zu ausgewählten Themenbereichen in Berlin an
  • Sven Deutschmanek begutachtet alte Designklassiker und schätzt ihren Wert – zudem berät er Privatpersonen bei Erbschaften und Haushaltsauflösungen
  • Wendela Horz war von 1989 bis 2017 als geschäftsführende Juwelierin der Firma „Juwelier Horz“ in Speyer tätig

-----------------

Expertise fällt anders aus als erwartet – dann macht er einen Rückzieher

Doch Manfreds Stolz wird schnell getrübt, denn als Detlev Kümmel mit seiner Expertise beginnt, stellt sich heraus, dass die Karte aus dem Jahr 1984 bereits einige Gebrauchsspuren aufweist und deutlich an Wert verloren hat.

„Es ist ein gebrauchter Zaubertrick, der sich irgendwann doch selbst verrät. Sie werden deutlich runtergehen müssen, weil ich wäre eher so bei 50 bis 80 Euro“, so der Galerist. Eine niederschmetternde Expertise für den Hobby-Zauberer.

Plötzlich bricht Manfred seine Teilnahme an der Trödelshow ab: „Dann nicht mit mir!“ Der 56-Jährige ist sich sicher: Für diesen Preis will er den Zaubertrick definitiv nicht verkaufen. „Ein Mann, ein Wort“, stellt Horst Lichter fest.

-----------------

Mehr zu „Bares für Rares“:

„Bares für Rares“ (ZDF): Horst Lichter hin und weg, als er diese Raritäten sieht

„Bares für Rares“ (ZDF): Vater-Sohn-Gespann aus Recklinghausen ist baff – wegen DIESER Expertise

„Bares für Rares“ (ZDF): Preis explodiert bei Wettbieten – plötzlich macht Verkäufer Rückzieher

-----------------

„Bares für Rares“-Aus für Verkäufer

Der Moderator kann die Entscheidung nachvollziehen: „Man muss auch dazu stehen.“ Seine Idee wäre es, die Karte einem Nachwuchszauberer zu verkaufen, der bereit wäre, den gewünschten Preis zu bezahlen.

Manfred aus Borsum erhält also keine Händlerkarte und darf nicht vor die „Bares für Rares“-Händler treten. Schade, sein Weg war also ganz umsonst.

„Bares für Rares“: Schmuckstück sorgt für große Augen

Ganz anders war der Besuch in der ZDF-Sendung dagegen für Michael Schlarmann. Der 58-Jährige brachte ein Schmuckstück mit, dass sogar Expertin Dr. Heide Rezepa-Zabel staunen lässt. Hier die ganze Geschichte >>>

 
 

EURE FAVORITEN