Bachelor: RTL-Show auf deutscher Insel gedreht – doch den Zuschauern gefällt das gar nicht

Bachelor: Niko Griesert sucht seit dem 20. Januar nach seiner großen Liebe auf RTL. Doch gewisse Menschen sind vor der TV-Show gar nicht begeistert.
Bachelor: Niko Griesert sucht seit dem 20. Januar nach seiner großen Liebe auf RTL. Doch gewisse Menschen sind vor der TV-Show gar nicht begeistert.
Foto: TVNOW

Seit dem 20. Januar entertaint uns der Bachelor wieder mit seinen ausgefallenen Dates auf RTL. Auch in der vergangenen Folge am Mittwoch ging es wieder heiß her.

Gleich sieben von 22 Frauen haben die Chance auf ein „romantisches“ Treffen mit Bachelor Niko Griesert.

Doch bei gewissen Personen kam die dritte Folge der TV-Show gar nicht gut an. Wie MOIN.de berichtet, hagelt es deshalb jetzt Kritik für den Bachelor.

Bachelor: Ausgerechnet HIER mussten sie drehen

Was den Drehort betrifft, sind Bachelor-Fans eigentlich anderes gewöhnt. Denn normalerweise findet die TV-Show an den Traumstränden von Mexiko, Costa Rica oder den Bahamas statt.

Doch wegen des Coronavirus' ist das in diesem Jahr leider nicht möglich.

----------------------------------------

Das ist „Der Bachelor“:

  • „Der Bachelor“ ist eine Fernsehshow, die bei RTL ausgestrahlt wird
  • Sie wurde im Jahr 2003 das erste Mal bei RTL ausgestrahlt
  • In Gruppen- und Einzeldates lernen sich der Junggeselle und die Kandidatinnen in gehobener Umgebung kennen
  • In jeder Folge fliegen unterschiedlich viele Frauen raus
  • Kurz vor dem Finale lernt der Bachelor die Familien der verbliebenen vier Kandidatinnen kennen
  • Im Finale lernen die letzten zwei Kandidatinnen die Familie des Bachelor kennen

---------------------------------------

Stattdessen mussten die Dreharbeiten für den Bachelor 2021 ausschließlich in Deutschland stattfinden. Wie dieses Jahr hoffentlich jeder feststellen durfte, hat auch unser Land Potential, wenn es darum geht an einem schönen Plätzchen Zeit zu verbringen.

+++ „Der Bachelor“: Fans wollen illegale Drogen entdeckt haben – dann kommt DAS ans Licht +++

Das dachte sich auch RTL und entführte Niko und seine 22 Ladies am vergangenen Mittwoch auf Deutschlands flächengrößte Insel Rügen.

Bachelor: Jetzt hagelt es Kritik für die Liebesshow

Die Insel Rügen ist aus vielen TV-Formaten bereits als Drehort bekannt. Aber normalerweise wird hierbei eine völlig andere Zielgruppe angesprochen, die sich unter anderem über Serien wie „Praxis mit Meerblick“ oder „Ein Bayer auf Rügen“ freut.

Jetzt dürfen Zuschauer dabei zusehen, wie der Bachelor auf der beliebten Insel gleich 22 Frauen auf einmal um den Finger wickeln möchte:

Eine heiße Kussszene nach einem romantischen Helikopterflug mit Kandidatin Denise und dann auch noch ein Gruppen-Date mit gleich sieben Frauen gleichzeitig.

----------------------------------------

Mehr zum „Bachelor“:

----------------------------------------

Den Insel-Fans gefällt es aber gar nicht. „Jetzt wird die schöne Insel kaputt gemacht“, sagt eine Frau laut MOIN.de. „Schade um die schöne Insel“, äußert eine weitere. Begeisterung sieht jeden Falls anders aus.

Wenn du wissen möchtest, was noch weitere Menschen über den Bachelor-Dreh auf der Insel denken, dann schau bei MOIN.de vorbei. (mkx)