„Bachelor“-Niko: Pikantes Geständnis nach RTL-Tumult – „Das Produktionsteam war komplett sauer auf mich“

„Bachelor“ Niko Griesert hat das Produktionsteam von RTL verärgert. (Symbolfoto)
„Bachelor“ Niko Griesert hat das Produktionsteam von RTL verärgert. (Symbolfoto)
Foto: TVNOW

Diese „Bachelor“-Staffel war ein Gefühlschaos pur. Rosenkavalier Niko Griesert hielt mit seiner Rückhol-Aktion nicht nur seine Kandidatinnen und die Zuschauer in Atem, sondern auch das gesamte Produktionsteam von RTL.

Der „Bachelor“ verriet nun nämlich in der Wiedersehensfolge „Nach der letzten Rose“, was er der Crew wirklich angetan hatte.

„Bachelor“-Niko: Pikantes Geständnis nach RTL-Tumult

Niko Griesert bekommt zweifellos den Titel „Der Bachelor, der sich nicht entscheiden kann“ auferlegt. Erst lässt er die Kandidatinnen Mimi und Steffi ins Finale, dann holt er klammheimlich die Drittplatzierte Michele zurück und kickt dafür Steffi raus. Das Brisante: Den Kontakt zu Michele suchte der Osnabrücker, ohne dass irgendwer davon wusste.

Achtung, Spoiler!

In der Reunion-Show beteuert Moderatorin Frauke Ludowig, dass „Bachelor“ Niko mit seiner Aktion komplett an der Produktion vorbeigearbeitet hätte. Denn er telefonierte bereits mit Michele, um sie wissen zu lassen, dass er seine Entscheidung bereue, ohne irgendjemandem vom RTL-Team einzuweihen. Ein No-Go!

----------------------------------------

Das ist „Der Bachelor“:

  • „Der Bachelor“ ist eine Fernsehshow, die bei RTL ausgestrahlt wird
  • Sie wurde im Jahr 2003 das erste Mal bei RTL ausgestrahlt
  • In Gruppen- und Einzeldates lernen sich der Junggeselle und die Kandidatinnen in gehobener Umgebung kennen
  • In jeder Folge fliegen unterschiedlich viele Frauen raus
  • Kurz vor dem Finale lernt der Bachelor die Familien der verbliebenen vier Kandidatinnen kennen
  • Im Finale lernen die letzten zwei Kandidatinnen die Familie des Bachelor kennen
  • bisher gibt es 11 Staffeln

----------------------------------------

„Bachelor“: Niko verärgert RTL-Team

„Zum ersten Mal konnten wir dann Off-Cam reden. Das tat uns beiden ganz gut. Ich weiß auch, dass ich da sehr sehr viel riskiert habe. Die Produktion… die übrigens komplett sauer auf mich war. Aber in dem Moment wusste ich einfach, dass ich Michelle gerne wiedersehen würde“, gesteht Niko in der Sendung.

In der letzten Nacht der Rosen entschied sich Niko allerdings nicht für Michele, sondern für Mimi, gestand ihr vor laufender Kamera sogar seine Liebe – nur um sie kurze Zeit später doch wieder ziehen zu lassen. Denn das Komische: Mimi und Niko sind kein Paar, weil er doch wieder einen Rückzieher machte. Er ist der „Bachelor“, der sich nicht entscheiden kann.

--------------------

Mehr zum „Bachelor“:

„Bachelor“: RTL enttäuscht Fans! DAS wird es in diesem Jahr nicht geben

„Bachelor“: Nach dem Finale kommt die große Enthüllung – „Habe gemerkt, dass etwas nicht stimmt!“

Der Bachelor (RTL): Großes Finale sorgt für Empörung bei Fans – „Mit Abstand die schlechteste Staffel“

--------------------

Laut Medienberichten sollen sich dagegen Niko und Michele mittlerweile wieder sehr nahegekommen sein. Die Liebesstory um „Bachelor“ Niko ist also auch nach dem Finale noch nicht zu Ende geschrieben…

Die ganze Wiedersehensfolge kannst du am Mittwoch ab 20.15 Uhr bei RTL sehen oder ab sofort bei TVnow.