Bachelor-Skandal: Eklige Sex-Anmache im Netz aufgetaucht!

Böse Vorwürfe: Verteilt „Bechlor“ Sebastian Preuss seine Rosen jetzt außerhalb der Villa?
Böse Vorwürfe: Verteilt „Bechlor“ Sebastian Preuss seine Rosen jetzt außerhalb der Villa?
Foto: TVNow

Die „Bachelor“-Staffel kommt gerade erst so richtig in Fahrt. Doch schon soll Sebastian Preuss sich aktiv nach neuen Sexpartnerinnen umschauen!

Das berichtete die „Bild“. Doch was ist dran an dem Gerücht? „Bachelor“ Sebastian Preuss äußerte sich bei „RTL.de“ jetzt selbst zu den Vorwürfen.

„Bachelor“ (RTL): Sucht Sebastian nach Sexabenteuern?

Laut dem Bericht behauptet eine Frau, Sebastian habe sie im Januar über sein Facebook-Profil angeschrieben.

Er habe die große Liebe in der Kuppelshow nicht gefunden und wolle daher ein erotisches Abenteuer erleben. Sei auf der Suche nach unverbindlichem Sex.

Sebastian Preuss mit Klarstellung

Doch alle treuen Sebastian-Fans können aufatmen. Preuss macht klar: „Das ist nicht mein Account und ich habe mit dieser Frau niemals geschrieben.“

+++ Das sind die Siegerpaare aus allen Bachelor-Staffeln +++

Dass da jemand sein Unwesen mit seinem Namen treibe, sei ihm bereits bekannt. „In den letzten Wochen sind mehrfach Bekannte auf mich zu gekommen, weil auch sie von diesem Account angeschrieben wurden.“

---------------------------

Mehr Neuigkeiten vom Bachelor:

Bachelor (RTL): Kandidatin stellt DIESE Frage, dann schmeißt Sebastian sie raus

Bachelor 2020: Heftiger Vorwurf! Sebastian Preuss soll Mann mit Schwan verprügelt haben – „Ich dachte, die bringen ihn um“

Bachelor tanzt mit den Kandidatinnen: Nur eine übertreibt es völlig

Bachelor: 26-Jährige haut ab! Doch ein Detail stößt bitter auf

---------------------------

Konsequenzen für den falschen Sebastian

Er habe mit diesen sexuellen Anfragen rein nichts zu tun, sagte er gegenüber „Bachelor“-Sender RTL: „Ich distanziere mich ausdrücklich von solchen Nachrichten und den falschen Postings in meinen Namen.“

Der Bachelor kündigte gegenüber der „Bild“ an, sich gegen den Spaßvogel wehren zu wollen. Er hofft, dass der Facebook-Account des falschen Sebastians gesperrt wird. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN