Andreas Gabalier: Sänger spricht endlich Klartext: „Ich bin...“

Andreas Gabalier hat verraten, wie es derzeit um sein Liebesleben steht – und mit wem er seine Zeit verbringt. (Archivfoto)
Andreas Gabalier hat verraten, wie es derzeit um sein Liebesleben steht – und mit wem er seine Zeit verbringt. (Archivfoto)
Foto: picture alliance/dpa

Der österreichische Musiker Andreas Gabalier ist seit der Trennung von seiner langjährigen Freundin ein begehrter Junggeselle. Doch ist Andreas Gabalier vielleicht längst wieder in festen Händen? Das hat er in der MDR-Show „Riverboat“ verraten.

Andreas Gabalier verbringt Corona-Quarantäne nicht alleine

In der Riverboat“-Sendung am Freitag war auch Andreas Gabalier zu Gast – wegen der aktuellen Corona-Krise allerdings nur per Videochat aus seiner Wohnung in Graz zugeschaltet. Für Moderator Jörg Kachelmann die passende Gelegenheit, den 35-Jährigen über seinen aktuellen Beziehungsstatus auszufragen.

--------------------------------------

Das ist Andreas Gabalier:

  • geboren 1984 in Österreich
  • in Deutschland wurde er mit dem Hit „I sing a Liad für di“ im April 2011 bei Carmen Nebel bekannt
  • weiterer bekannter Hit „Hulapalu“
  • von 2013 bis September 2019 war er mit der österreichischen Moderatorin Silvia Schneider liiert

-----------------------------------------

Als der „Volks-Rocker“ erzählt, dass er die österreichische Ausgangssperre vor allem auf seiner privaten Bergalm verbracht hat, hakt Kachelmann ein: „Sind sie denn alleine auf dieser Alm?“

Andreas Gabalier lacht, gesteht dann offen: „Ich bin nicht ganz alleine.“

+++Coronavirus: Stammt das Virus aus Forschungslabor in China? ++ Klinikpersonal am Limit – Erste Mediziner drohen mit Protest+++

Diese Menschen sieht der Musiker

Eine neue Liebe stecke jedoch nicht dahinter, wie der Musiker weiter erklärt: „Ich habe natürlich sehr, sehr viele liebe Nachbarn“ auf die sich sein sozialer Kontakt beschränken würde.

Außerdem sei er in den letzten Wochen auch ab und zu in seiner Wohnung in Graz gewesen, weil dort sein Arbeitstisch stehe.

Um ganz sicher zu gehen, dass es keine Hoffnung auf eine neue Liebe im Leben des Österreichers gibt, fragt Jörg Kachelmann noch einmal nach: „Also wir können hier heute keine neue Partnerschaft exklusiv verkünden?“ und Andreas antwortet: „Nein, das könnt ihr heute nicht verkünden.“

-----------------------------

Mehr Themen:

-----------------------------

Über eine Frau in seinem Leben spricht Andreas Gabalier dann aber doch noch. So sei er an Ostern am Garten seiner Mutter vorbei geradelt, die nur zehn Minuten entfernt wohnt, um ihr an diesem Tag wenigstens kurz zu winken. (kv)

 
 

EURE FAVORITEN