Andreas Gabalier: Mega-Auftritt bei der Formel 1 – doch es hagelt Kritik: „Grausame Leistung“

Schlagerstar Andreas Gabalier hatte die Ehre, bei der Formel 1 zu singen – doch das passte nicht allen Zuschauern. (Archivfoto)
Schlagerstar Andreas Gabalier hatte die Ehre, bei der Formel 1 zu singen – doch das passte nicht allen Zuschauern. (Archivfoto)
Foto: picture alliance/dpa

Was für eine Ehre! Der österreichische Schlagerstar Andreas Gabalier hat bei dem Formel 1-Grand Prix in der Steiermark (Österreich) die Steirische Landeshymne auf der großen Bühne gesungen.

Fans von Andreas Gabalier freuen sich über ein Wiedersehen mit ihrem Star – doch andere halten den „Volksrocker“ für völlig fehl am Platz.

Andreas Gabalier singt bei der Formel 1

Zum Start des Formel Eins-Rennen in der Steiermark durfte Andreas Gabalier auf einer Bühne vor wunderschöner Bergkulisse die Steirische Hymne singen.

----------------------------------

Das ist Andreas Gabalier:

  • Geboren am 21. November 1984 in Friesach, Österreich
  • Er ist ein volkstümlicher Sänger
  • Sein größter Erfolg ist der Song „Hulapalu“
  • Gabalier hat insgesamt sechs Alben veröffentlicht. Sein letztes Album heißt „Vergiss mein nicht“
  • Im Jahr 2019 trennten sich Andreas Gabalier und seine langjährige Freundin Silvia Schneider. Sechs Jahre war er mit der Journalistin liiert
  • 2020 wird ein riesiges Fan-Festival in München stattfinden

----------------------------------

Stilecht mit Akkordeon singt der 35-Jährige „Das Dachsteinlied“ in einer gekürzten Version – auch für ihn ein ganz besonderes Erlebnis, auf dass er sich schon Tage vorher gefreut hatte.

Doch der Auftritt kommt nicht bei allen Zuschauern gut an.

+++ Andreas Gabalier: Aufatmen bei den Fans – der Sänger wird... +++

Andreas Gabalier singt Hymne: „Was ist das denn für ein Vogel?“

Inmitten des Trubels um die Vorbereitungen für den Großen Preis der Steiermark tritt Andreas Gabalier in typischer Tracht und mit Akkordeon an der Strecke auf, singt mit großem Ehrgeiz die Steirische Hymne – aber für viele passt das nicht zusammen. „Die Fahrer denken jetzt sicher 'Was ist das denn für ein Vogel?“, schreibt eine Zuschauerin auf Twitter.

Auf Facebook wird dagegen über die Technik während des Auftritts gemeckert. „Die Videoeinstellungen waren blamabel. Als man dich zwei Mal kurz gesehen hat, hat es mit dem Ton nicht gepasst. Und dann noch vorzeitig gestoppt...Herzlichen Dank an die grausame Leistung. Ein Glück kannst du es besser. Guck ich mir das Video lieber bei Youtube an, da sehe ich dich wenigstens dabei“, kommentiert ein Mann.

-------------------------------------

Mehr zu Andreas Gabalier:

Andreas Gabalier sitzt nichtsahnend im Café – hätte er mal besser genauer hingeschaut

Andreas Gabalier: SIE schießt gegen den Schlagerstar – wer zu seinen Konzerten geht ...

-------------------------------------

Es gibt aber auch Lob für den Rocker: „Wahnsinn, hatte Gänsehaut und Tränen in den Augen, es war ein mega Auftritt!“ und: „War das ein klasse Auftritt und das erste Highlight zum Auftakt des Rennens. Danke, dich wieder live sehen zu könen!“

Für Andreas Gabalier dürften die Rückmeldungen keine große Rolle spielen, hatte er doch selbst betont, dass dieser Auftritt für ihn eine „große Ehre“ ist, wie du >>>hier nachlesen kannst.

>> Das Rennen im Live-Ticker kannst du hier nachverfolgen. Bereits früh kam es zur Ferrari-Katastophe.

 
 

EURE FAVORITEN