„Alles was zählt“-Star Ron Holzschuh ist tot – so emotional trauern seine Fans „Zu früh von uns gegangen“

"Alles was zählt"-Star Ron Holzschuh ist im Alter von 50 Jahren verstorben.
"Alles was zählt"-Star Ron Holzschuh ist im Alter von 50 Jahren verstorben.
Foto: imago/Sven Simon

Schock für alle Serienfans: Der „Alles was zählt“-Star Ron Holzschuh ist im Alter von nur 50 Jahren verstorben. Wie sein Management gegenüber mehreren Medien bestätigte, verstarb der Schauspieler nach kurzer schwerer Krankheit.

Ron Holzschuh spielte in der Serie „Alles was zählt“ seit 2019 die Rolle des Niclas Nadolny. Seine Fans trauern.

„Alles was zählt“-Star Ron Holzschuh stirbt mit 50 Jahren

Holzschuh spielte zuvor Hauptrollen in den Serien „Verbotene Liebe“ und „Eine wie keine“. Zudem hatte er Gastauftritt bei „Anna und die Liebe“ oder „Unter uns“.

Den ausgebildeten Schauspieler kannte man außerdem auch aus Musicals wie „Elisabeth“, „Evita“ oder „Saturday Night Fever“.

Fans reagieren emotional

Seine Fans sind von der plötzlichen Nachricht geschockt und bekunden bei Instagram ihr Beileid. So emotional reagierten sie:

-------------------------------

Die Reaktionen der Fans

  • „Ruhe in Frieden“
  • „Ich bin total geschockt“
  • „Es wird jetzt hart werden AWZ zu schauen“
  • „Zu früh von uns gegangen“

-------------------------------

+++ „The Masked Singer“ Finale im Live-Ticker: ProSieben sorgt für Sensation – ausgerechnet ER ist dabei! +++

Holzschuh war ein echtes Multitalent. Neben seiner Schauspielerei und den Auftritten bei Musicals arbeitete er als Coach für Atmung, Mitte und Klangbildung, Biomechanik, Präsenz und Leistungssportorientierung für darstellende Künstler und Leistungssportler.

 
 

EURE FAVORITEN