Veröffentlicht inPromi-TV

Alec Baldwin: FBI veröffentlicht neues Untersuchungsergebnis – jetzt kommt DAS ans Licht

Disney+: Das bietet der Streaming-Riese den Fans

Seit über zwei Jahren ist der Streaming-Dienst „Disney Plus“ auch in Deutschland verfügbar. FAns von Disney-, Pixar- und Star Wars kommen hier voll auf ihre Kosten. Wir zeigen Dir, was der Streaming-Riese zu bieten hat.

Es war ein tragisches Unglück. Im Oktober vergangenen Jahres stirbt die Kamerafrau Halyna Hutchins am Set des Westernfilms „Rust“. Während der Dreharbeiten wird die 42-Jährige von einer Kugel getroffen. Einer Kugel aus einer sogenannten Prop-Waffe. Abgefeuert von niemand geringerem als Hollywood-Superstar Alec Baldwin.

Ein Unglück, das niemals hätte passieren dürfen. Schließlich sind die Waffen, die an Filmsets genutzt werden, eigentlich nie mit scharfer Munition geladen. Wie es dazu kommen konnte, dass Alec Baldwin trotzdem eine geladene, scharfe Waffe bekam, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Alec Baldwin: Neue Untersuchungen belasten den Hollywood-Star

Nach dem Schuss beteuerte Baldwin, dass er nicht den Abzug gedrückt habe. Die Waffe sei von selber losgegangen, so die Erklärung des Schauspielers. Eine Erklärung, die von neuen Untersuchungsberichten des FBI nicht gestützt wird.

—————————————-

Das ist Alec Baldwin:

  • Alexander „Alec“ Rae Baldwin III wurde am 3. April 1958 in Massapequa auf Long Island (New York) geboren
  • Er ist als Schauspieler und Synchronsprecher tätig
  • Der große Durchbruch gelang Baldwin 1990 in der Literaturverfilmung „Jagd auf Roter Oktober“
  • Von 2006 bis 2013 spielte er in der NBC-Sitcom „30 Rock“ eine der Hauptrollen, den Manager Jack Donaghy
  • Alec Baldwin ist seit Juni 2012 mit der Yogalehrerin Hilaria Thomas verheiratet – das Paar hat sechs gemeinsame Kinder

—————————————-

So haben die Ermittlungen ergeben, dass die Waffe ohne Betätigung des Abzugs nicht hätte abgefeuert werden können, wie die „Daily Mail“ berichtet. Das bedeutet, dass der Fall nun doch noch strafrechtlich verfolgt werden könnte.

Demnach habe die Abteilung des Sheriffs von Santa Fe bestätigt, dass der Fall an den Bezirksstaatsanwalt weitergeleitet werde. Derzeit würden aber noch weitere Untersuchungen durchgeführt. Erst nach deren Abschluss werde die zuständige Staatsanwaltschaft entscheiden, ob Anklage erhoben werde.

———–

Mehr aus der Welt der Promis:

———–

Noch mehr Infos zum Fall Alec Baldwin findest du hier.