„Promi Big Brother“: Diese Kandidaten ziehen in den Container ein

Sex, Soul und Soap: Internet-Phänomen Katja Krasavice zieht mit Castingshow-Sieger Alphonso Williams und „Marienhof“-Star Nicole Belstler-Boettcher ins „Promi Big Brother“-Haus.
Sex, Soul und Soap: Internet-Phänomen Katja Krasavice zieht mit Castingshow-Sieger Alphonso Williams und „Marienhof“-Star Nicole Belstler-Boettcher ins „Promi Big Brother“-Haus.
Foto: SAT.1 / dpa
  • Drei Kandidaten der neuen „Promi Big Brother“-Staffel stehen fest
  • Alphonso Williams, Katja Krasavice, Nicole Belstler-Boettcher ziehen ein

Berlin.  Bei Fans des Voyeurismus steigt schon seit Wochen die Vorfreude: Ab dem 17. August können sie bei „Promi Big Brother“ mehr oder weniger große Berühmtheiten im Alltag beobachten, während sie im Container eingesperrt sind. Sat.1 hat nun die ersten drei Bewohner bestätigt!

1. „Promi Big Brother“-Kandidat: Alphonso Williams

Soulsänger Alphonso Williams gewann 2017 bei „Deutschland sucht den Superstar“. Er war ein Publikumsliebling. Zunächst wurde er wegen vertraglichen Problemen vor den Live-Shows rausgeworfen. Doch dann schaffte er sein Comeback mit der Wildcard und konnte im Finale überzeugen. Alphonso ist verheiratet und hat zwei Kinder.

------------------

Auch interessant:

„Promi Big Brother“: Neue Moderatorin steht fest

Geht Boris Becker zu „Promi Big Brother“? Aus diesem Grund spekulieren Fans

„Ich würde gerne mit dir über Sex vorm Spiel reden“: Peinlicher ZDF-Moderator lässt nicht locker – So genial kontert Cathy Hummels

------------------

Seine größte Angst sei, dass er glaube, er bekomme im Container „Heimweh“, verrät Alphonso im Sat.1 -Interview. Laut „Augsburger Allgemeine“ kündigte der Sänger an, an einem neuen Album zu arbeiten. Die Single „Everything Changes“ ist bereits erschienen.

Vielleicht kann Alphonso Williams mit seinem Einzug bei „Promi Big Brother“ mehr Publicity bekommen und seine musikalische Karriere weiter pushen. Doch auch dabei kennt er Grenzen: „Nackig ausziehen“ werde er sich im Container „auf gar keinen Fall“.

2. „Promi Big Brother“-Kandidatin: Katja Krasavice

Die 21-Jährige YouTuberin Katja Krasavice zeigt sich dagegen gerne freizügig und redet über Sex. Ihr Kanal zählt fast 1,2 Millionen Abonnenten. Mit den Songs „Dicke Lippen“ und „Doggy“ schaffte sie es in die Deutschen Charts.

Sie möchte die Container-Erfahrung nicht vorzeitig beenden. „Ich habe auch die ganze Zeit überlegt: Kann es sein, dass ich dann irgendwie traurig bin oder rumheule und nach Hause will oder sowas. Aber ich glaube nicht“, sagt sie. Sie würde sich ihr ganzes Leben lang hassen, wenn sie einfach etwas abbrechen würde. Die YouTuberin wolle sich noch nicht festlegen, ob sie im „Big Brother“-Haus Sex mit einem der Bewohner haben werde, meint sie.

3. „Promi Big Brother“-Kandidatin: Nicole Belstler-Boettcher

Die 55-jährige Schauspielerin ist bekannt aus Hit-Serien wie „Marienhof“, wo sie 15 Jahre lang mitspielte. Nicole stammt aus Berlin, ist Mutter von zwei Kindern. Ihre Mutter wiederum ist die Schauspielerin Grit Boettcher, die ebenfalls durch Spielfilme, Serien und Theaterstücke Bekanntheit erlangte.

Im Haus könne sie am wenigsten auf ihr „Handy“ und „Musik“ verzichten. Sie hoffe, dass sie sich in der Reality-TV-Show nicht so sehr um Kopf und Kragen plaudere, dass ihr Kind sich nicht mehr in die Schule traue, weil sie von Klassenkameraden auf „Promi Big Brother“ angesprochen werde.

Zuvor machten bereits Gerüchte die Runde, Sophia Wollersheim mache bei der neuen Staffel „Promi Big Brother“ mit, wie du hier erfährst. Dies wurde jedoch bisher nicht vonseiten des Senders bestätigt.

Wie verstörend Sat.1 für die neue Staffel „Promi Big Brother“ warb, kannst du hier nachlesen. (leve)

 
 

EURE FAVORITEN

Richter erläutert Sami A.-Urteil

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.
Do, 16.08.2018, 15.38 Uhr

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.

Beschreibung anzeigen