Royals: Fotograf drückt ab, bevor das offizielle Foto geschossen wird – was dabei herauskommt, ist herrlich

Die britische Königsfamilie: Prinz Charles (vorne l) mit Camilla (vorne r), Herzogin von Cornwall, Prinz William (hinten 2.v.l), Kate (hinten l), Herzogin von Cambridge, deren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte, Prinz Louis, sowie Prinz Harry (hinten 2.v.r) und Meghan (hinten r), Herzogin von Sussex.
Die britische Königsfamilie: Prinz Charles (vorne l) mit Camilla (vorne r), Herzogin von Cornwall, Prinz William (hinten 2.v.l), Kate (hinten l), Herzogin von Cambridge, deren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte, Prinz Louis, sowie Prinz Harry (hinten 2.v.r) und Meghan (hinten r), Herzogin von Sussex.
Foto: Chris Jackson/Clarence House via Getty Images/AP/dpa

Prinz Charles wird 70 Jahre alt. Am Mittwoch feiert der Prinz mit seiner Familie runden Geburtstag. Einen Tag vor der großen Veranstaltung kam die britische Königsfamilie bereits zusammen, um Fotos zu schießen. Doch der Fotograf drückte schon ab, bevor die Royals sich in Position begeben hatten.

+++Meghan Markle: Ein Bild verrät, dass sich die Herzogin heimlich hat operieren lassen+++

In den Gärten des Clarence House haben sie sich versammelt, Prinz Charles und Camilla (Herzogin von Cornwall), Kate (Herzogin von Cambridge) und Prinz William mit ihren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis sowie Prinz Harry und Meghan (Herzogin von Sussex).

Doch auf dem Foto sind die Royals ganz ungezwungen. Herzogin Camilla hat Prinzessin Charlotte im Arm und zeigt ihr, dass sie in die Kamera schauen soll. Meghan ist vornübergebeugt, schaut noch in die Kamera und lacht noch laut.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Die Höhle der Löwen“ auf Vox: Junge Gründerin stellt ihr Unternehmen vor – Thelen und Maschmeyer sind fassungslos

Game of Thrones: Jetzt steht der Starttermin für Staffel 8 fest!

• Top-News des Tages:

E-Zigarette explodiert im Schritt: Seitdem kann Mann nur noch mit Morphium auf die Toilette

„Hartz und herzlich“ bei RTL2: Gudrun (57) passiert ein schreckliches Missgeschick – seitdem ist sie ans Bett gefesselt

-------------------------------------

Queen Elizabeth veranstaltet ein privates Fest für ihren Sohn

Wird es denn ein besonderes Geburtstagsgeschenk von der Queen für ihren ältesten Sohn am Mittwoch geben? Sie veranstalte ein privates Fest für ihn, teilte der Buckingham-Palast mit, ohne weitere Details zu nennen.

Fraglich ist, ob Charles nach jahrzehntelangem Warten noch Lust hat, im hohen Alter König zu werden - seine Mutter ist bereits 92 Jahre alt. Kein anderer hat so lange darauf gewartet, britischer Monarch zu werden. „Ich glaube, er akzeptiert das göttliche Gebot, dass er Thronfolger ist“, so ARD-Royal-Experte Rolf Seelmann-Eggebert.

Viele Briten möchten lieber Prinz William als Thronfolger

Viele Briten möchten lieber Prinz William - er ist der Zweite in der Thronfolge - zum König haben. Seelmann-Eggebert ist überzeugt: „William wird seinen Vater auf keinen Fall an die Seite drängen.“ (js mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN