Veröffentlicht inPanorama

Polizei stoppt Salutschüsse für Hochzeitspaar in Rüsselsheim

Nach Salutschüssen in Rüsselsheim sind am Samstag in Rüsselsheim vier Männer im Alter von 18 bis 30 Jahren vorläufig festgenommen worden. Sie hatten aus einem Auto heraus mit Schreckschusspistolen in die Luft geschossen, um ihrer Freude über die Hochzeit von Freunden Ausdruck zu verleihen, wie die Polizei mitteilte.

Rüsselsheim (dapd-hes). Nach Salutschüssen in Rüsselsheim sind am Samstag in Rüsselsheim vier Männer im Alter von 18 bis 30 Jahren vorläufig festgenommen worden. Sie hatten aus einem Auto heraus mit Schreckschusspistolen in die Luft geschossen, um ihrer Freude über die Hochzeit von Freunden Ausdruck zu verleihen, wie die Polizei mitteilte. Die Männer wurden nach kurzer Fahndung von mehreren Streifenwagen gestoppt. Gegen die Schützen wurden Anzeigen wegen Verstößen gegen das Waffengesetz gefertigt. Die zwei Schreckschusswaffen wurden sichergestellt. Mit gut dreistündiger Verspätung hätten sich die Gäste sichtlich geknickt zu ihrer Feier begeben, hieß es im Polizeibericht.

dapd