Pete Doherty glaubt noch an die Liebe

Der britische Skandalrocker Pete Doherty glaubt trotz der gescheiterten Beziehung zu Supermodel Kate Moss noch an die Liebe. "Ich verliebe mich eigentlich immer sehr schnell", sagte der 33-Jährige der "Bild am Feiertag". "Wenn man an die Liebe glaubt und daran, dass Liebe eine positive Kraft hat, muss man auch um sie kämpfen."

Berlin (dapd). Der britische Skandalrocker Pete Doherty glaubt trotz der gescheiterten Beziehung zu Supermodel Kate Moss noch an die Liebe. "Ich verliebe mich eigentlich immer sehr schnell", sagte der 33-Jährige der "Bild am Feiertag". "Wenn man an die Liebe glaubt und daran, dass Liebe eine positive Kraft hat, muss man auch um sie kämpfen."

Rückblickend sagte er über seine Ex-Freundin: "In der Beziehung zu Kate habe ich oft albern reagiert, ein bisschen aufgeblasen und selbstherrlich." Die beiden trennten sich 2007, das Supermodel heiratete 2011 den Musiker Jamie Hince von der Rockband The Kills.

dapd

EURE FAVORITEN