Veröffentlicht inPanorama

Spielerfrau erhält Penis-Bilder von fremden Männern: Das ist ihre geniale Antwort

imago85618685h.jpg
Foto: imago

Belästigungen im Netz sind keine Seltenheit. In der Anonymität werden gerne Intimfotos verschickt. So ist es auch der Freundin von Fußball-Profi Jean Zimmer ergangen. Immer wieder bekommt Sara Magdalena Penis-Bilder von wildfremden Männern.

Spielerfrau Sara Magdalena wehrt sich bei Instagram gegen Penis-Bilder

Doch die Spielerfrau des Fortuna-Düsseldorf-Kickers nimmt es mit Humor. Bei Instagram veröffentlichte sie jetzt einen längeren Post, in dem sie die Männerwelt sarkastisch aufklärt:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Was viele Männer denken, wenn sie Instagram öffnen:…’Ahhh ganz bestimmt will sie auch gerne mein Geschlechtsteil sehen. Also schicke ich ihr schnell noch ein paar Penis-Bilder, um ihr den Tag zu versüßen!”, schreibt sie. Die Bundesliga-Spielerfrau regt sich immer mehr darüber auf: Fremde Männer rufen an, schicken verheirateten Frauen Blumensträuße und ignorieren, dass sie längst in den Sozialen Medien blockiert wurden.

————————————

• Mehr Themen:

Schnee-Chaos: Drei Deutsche sterben bei Lawine in Österreich – ein Mann wird vermisst

„Die Straße gehört nicht denen“: Mega-Razzia gegen kriminelle Libanesen-Clans im Ruhrgebiet – 1300 Polizisten im Einsatz

• Top-News des Tages:

„DSDS“ auf RTL: Pietro Lombardi gesteht besondere Beziehung zu Kandidat aus Herne – „Ich liebe dich, egal was die anderen sagen!“

Tabledance-Party der Bandidos in Essen: Polizei kontrolliert 600 Personen – so verlief die Feier der Rocker

————————————-

Dabei würden die Männer so denken: „Ich bin wirklich ein klasse Typ, sie muss mich echt toll finden!“

„Keine Frau findet so etwas auch nur annähernd toll“

Ihre Antwort darauf lautet: NEIN! Einfach nur NEIN! (Fast) keine Frau findet so etwas auch nur annähernd toll!“ Und Sara Magdalena fügt hinzu: „Auch wenn es ganz bestimmt nur lieb gemeint ist, ihr Lieben Männer, tut es nicht! Es ist gruselig, beängstigend und belästigend!!!“

Über 10.000 Mal wurde ihr Beitrag von ihren Followern gelikt. Eine Kommentatorin lobt: „Des hast du echt gut geschrieben! Man sollte sich wegen sowas nicht verstellen oder auf etwas verzichten. Es gibt Männer die werden es nie kapieren egal was man macht“

„Das Beste, was ich dieses Jahr schon gelesen habe“

Eine andere schreibt: „Das Beste, was ich dieses Jahr schon gelesen habe! Sehr richtig “

Ein anderer Mann schildert in den Kommentaren, dass er aber auch oft Anfragen von Frauen mit großer Oberweite bekäme und rät einfach: blockieren! (js)