„Friends“-Stars wollen dicke Party schmeißen – doch die endet abrupt mit einem Riesenschreck

Jennifer Aniston wollte ihren 50. Geburtstag mit Courteney Cox (54) und weiteren Freundinnen feiern. Beide wurden durch die Erfolgsserie „Friends“ berühmt.
Jennifer Aniston wollte ihren 50. Geburtstag mit Courteney Cox (54) und weiteren Freundinnen feiern. Beide wurden durch die Erfolgsserie „Friends“ berühmt.
Foto: Jimmy Morrison (l.) & Michael Nelson (r.) / dpa/EPA/AP
  • „Friends“-Star Jennifer Aniston feiert ihren 50. Geburtstag
  • Courteney Cox (54) und andere Freundinnen sind auch im Privatjet
  • Flieger muss umdrehen und notlanden

Jennifer Aniston wollte ihren 50. Geburtstag mit ihren Freundinnen feiern. Mit an Bord ihres Privatjets war unter anderem Courteney Cox (54). Doch die Party der „Friends“-Stars lief nicht wie geplant ab. Das berichtet die „Bild“.

Privatjet von „Friends“-Star muss notlanden

Die 50-jährige Schauspielerin, die durch die Serie „Friends“ erfolgreich wurde, wollte mit ihren Freundinnen von Los Angeles an die mexikanische Westküste nach Cabo fliegen. Der Strandausflug sei der „Bild“ zufolge ein Überraschungstrip für das Geburtstagskind gewesen.

Doch nach drei Stunden in Cabo angekommen, musste der Privatjet des Stars aus „Friends“ kehrtmachen. Denn der Flieger konnte nicht landen, da er beim Start ein Rad verlor. Aufgrund der Gefahr flog er nach Kalifornien zurück und landete schließlich in Ontario, das 75 Kilometer entfernt von Los Angeles liegt.

--------------------------------

Mehr Themen:

Abzocke bei „Bares für Rares“ im ZDF? Markus Lanz erhebt bösen Vorwurf gegen die Trödelshow

Jean Pütz wettert gegen Diesel-Fahrverbote und E-Autos – und flucht über Maischberger: „Mir ist das große Kotzen gekommen“

„Bachelor“ 2019: Radiosender enthüllt – IHR gehört jetzt das Herz von Andrej Mangold

--------------------------------

Wieder nach Mexiko geflogen

Dort landeten die Partygäste jedoch sicher auf dem internationalen Flughafen. Nach „Bild“-Angaben soll der US-Sender „Fox News“ ein Video von der Landung haben. Auf dem soll zu sehen sein, dass bei einem der hinteren Reifenpaare ein Rad fehle.

Nach der Landung ließen die Stars sich ihre Geburtstagsparty nicht versauen. Um den Urlaub in Mexiko durchzuziehen, stiegen laut „Bild“ Jennifer Aniston, Courteney Cox und die übrigen Freundinnen des Geburtstagskindes in einen anderen Jet um und flogen nach Capo.

Durch diese Rollen sind Aniston und Cox berühmt geworden

Jennifer Aniston und Courteney Cox nahmen in der Serie „Friends“ Hauptrollen ein. Aniston spielte die junge Rachel Green, die vor ihrer Hochzeit mit ihrem Verlobten Barry ins Stammcafé flieht und dort ihre Schulfreundin Monica Bing trifft, die von Courteney Cox gespielt wird.

Die Erfolgsserie erzählt in zehn Staffeln die Liebesbeziehung zwischen Monicas Bruder Chandler Bing und Rachel Green, die es mithilfe ihrer Freunde schafft, ein eigenständiges Leben zu führen. (dö)

 
 

EURE FAVORITEN