Mutter bringt Sechslinge (!) zur Welt – in absoluter Rekordzeit

Thelma Chiaka hat Sechslinge zur Welt gebracht.
Thelma Chiaka hat Sechslinge zur Welt gebracht.
Foto: Facebook: The Woman's Hospital of Texas

Houston. Jede Geburt ist ein Wunder. Diesen Satz wird wohl jede Mutter unterschreiben können. Die Art von Entbindung, die sich am Freitag in einer Klinik in Houston im US-Bundesstaat Texas zugetragen hat, ist zudem außerordentlich selten.

Denn im „The Womans's Hospital of Texas“ hat Thelma Chiaka an diesem Tag Sechslinge zur Welt gebracht.

Mutter bekommt Sechslinge – in neun Minuten!

Die Wahrscheinlichkeit einer Geburt von Sechslingen liegt nach Angaben des Krankenhauses bei eins zu 4,7 Milliarden. Zum Vergleich: Die Chancen auf einen Lottogewinn (Sechser mit Zusatzzahl) liegen in Deutschland bei 1 zu rund 140 Millionen.

„Wir fühlen uns geehrt, Thelma Chiaka's vier Söhne und zwei Töchter in den frühen Morgenstunden willkommen zu heißen, schrieb das Krankenhaus bei Facebook und veröffentlichte ein Foto der stolzen Mutter nach der Geburt.

Wie verschiedene US-Medien berichten, habe die Geburt lediglich neun Minuten gedauert.

------------------------------------

• Mehr Themen:

SPD-Politikerin rechnet mit Mesut Özil ab – dieser Satz hat sie besonders getroffen

Hund vor Kochtopf gerettet: Kölner Kult-Sänger verrät abscheuliche Geschichte

• Top-News des Tages:

Schüsse in Utrecht: Vergewaltigungsopfer des Verdächtigen packt aus: „Wenn sie nur auf mich gehört hätten!“

Rebecca Reusch (15) vermisst: Experte hat schlimme Befürchtung

-------------------------------------

Sechslinge in neun Minuten? Wie ist das möglich?

Viele Menschen fragen sich nun, unter welchen Umständen die Sechslinge innerhalb so kurzer Zeit zur Welt kommen konnten.

Ob die Babys auf natürlichem Wege oder per Kaiserschnitt zur Welt kamen, ist bislang allerdings unklar. Das Krankenhaus hat sich diesbezüglich noch nicht geäußert.

Babys auf der Intensivstation

Nach Angaben der „New York Post“ wogen die Neugeborenen zwischen 800 und 1.300 Gramm.

Sie befinden sich wegen ihres geringen Geburtsgewichtes auf der Kinder-Intensivstation, seien aber allesamt in einem stabilen Zustand.

Zwei mal vier macht sechs

Thelma Chiaka steht nun vor einer gewaltigen Aufgabe, die schon bei der Namensgebung beginnt. Zwei der sechs Kinder können sich schon über einen Namen freuen: Die Sechslingsmädchen heißen Zina und Zuriel.

Für die vier Jungs muss sich die frischgebackene Mutter mit ihrem Partner noch welche ausdenken.

 
 

EURE FAVORITEN