Veröffentlicht inPanorama

Motsi Mabuse überrascht mit neuem Look: So sieht sie nicht mehr aus

lets-dance.jpg
Motsi Mabuse: Fans rasten wegen neuer Frisur aus. Foto: dpa

Motsi Mabuse, die quirlige Tänzerin und Jurorin von „Let’s dance“, ist nicht nur für ihr temperamentvolles Wesen bekannt, sondern auch für ihr fabelhaftes Aussehen.

Ihr langen schwarzen Haare sind immer perfekt gestylt und auch wenn es sich dabei um eine Perücke handelt (ja das stimmt wirklich), sind die langen dunklen Haare irgendwie ihr Markenzeichen.

Motsi Mabuse sorgt mit neuer Frisur für Aufregung

Und genau das hat sie nun geändert: Motsi Mabuse sieht nicht mehr so aus wie früher und zelebriert diesen Schritt bei Instagram mit dem Satz „Veränderung kann Angst machen, aber wisst ihr, was noch beängstigender ist? Zuzulassen, dass die Angst dich davon abhält zu wachsen, dich zu entwickeln und voranzukommen.“

————————————

• Mehr Themen:

Rammstein: Till Lindemann komplett nackt – du ahnst nicht, was er dann tut

Kreuzfahrt: Kein Scherz – mit DIESEM Smartphone darfst du nicht an Bord!

• Top-News des Tages:

Hund: Frau kauft Welpen bei Ebay – dann beginnt ein Drama

Familie kehrt aus Urlaub zurück: Als sie in ihre Regentonne schaut, bleibt ihr das Herz stehen

————————————-

Wer nun einen extremen Cut erwartet, wird leider enttäuscht.

Die Tänzerin trägt nun einfach nur einen Pony, den sie zuvor noch nicht hatte.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Ihre Fans lieben es aber trotzdem und feiern den neuen Look.

Ihr natürlicher Look fasziniert die Fans noch viel mehr

Aber wer auf ihrem Instagram-Prtofil ein paar Bilder vorher schaut, wird feststellen: Motsi Mabuse sieht ohne Perücke wirklich ganz anders aus. Dann trägt sie nämlich eigentlich ihren natürlichen Look, einen Afro. Und das gefällt den Fans noch viel besser.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Moderatorin Marlene Lufen kommentiert das Foto ebenfalls und zwar einfach so: „I love it!!!“

Und ehrlich gesagt: Motsi Mabuse sieht mit ihrem natürlichen Look genauso toll aus wie mit Perücke. Ob mit oder ohne Pony.