Der Superblut-Blau-Mond kommt! Alles, was du dazu wissen musst

Das muss man über das Mond-Spektakel am 31. Januar wissen

Mond-Spektakel in der letzten Januar-Nacht

Beschreibung anzeigen
Supermond, „Blue Moon“ und Mondfinsternis: Heute gibt es am Nachthimmel ein ganz besonderes Spektakel zu sehen. Eine Mondkunde.

Berlin.  Der Vollmond bietet in der letzten Januar-Nacht gleich drei besondere Phänomene: Er zeigt sich in der Nacht auf Donnerstag als Supermond und kommt der Erde besonders nah. Dazu gibt es eine totale Mondfinsternis. Und wir erleben einen „Blue Moon“.

Drei besondere Ereignisse, die nur alle paar Jahre auf denselben Tag fallen. Was genau am 31. Januar passiert und wo man den großen Mond-Auftritt miterleben kann, zeigen wir oben im Video. Eine kleine Mondkunde.

(jha)

 
 

EURE FAVORITEN