Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Apps

Mit „Snooze“ für den guten Zweck ausschlafen

30.08.2011 | 17:58 Uhr
Mit „Snooze“ für den guten Zweck ausschlafen
Morgens länger schlafen? Kostet extra! Foto: Imago

Essen.   Langschläfer haben es künftig leichter, ihr Ausschlafen zu rechtfertigen. Eine neue App sorgt dafür, dass aus geschlafenen Minuten bares Geld wird. Nicht für den Schläfer - sondern für einen sozialen Zweck seiner Wahl.

Erinnert sich noch jemand an „Schmidteinander“? In der Sendung gab es eine Sketchreihe, in der Harald Schmidt und Herbert Feuerstein Sprichwörter auf ihren Wahrheitsgehalt testeten.

Man sah also die beiden zu Gast bei Heino, es gab Brot, es wurde gesungen – Enzian, Haselnuss, wer weiß das schon. Aber das Ergebnis war klar: „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“ – stimmt!

Den Beleg, dass auch „Zeit ist Geld“ stimmt, liefert eine neue Handy-App. „Snooze“ heißt sie, nach dem englischen Namen für die Schlummertaste am Wecker. Denn wer dieses Programm installiert, hat morgens eine doppelte Motivation, aufzustehen. Jeder Druck der Taste, jedes Ach-komm-noch-fünf-Minuten kostet den Liegenbleiber Geld. 25 US-Cent, als Spende an einen selbst ausgewählten guten Zweck.

Wie das wohl die Aufsteh-Gewohnheiten ändert? Steht man eher schnell auf? Oder genau andersrum? Liegenbleiben gegen den Hunger in der Welt. Noch mal umdrehen für eine bedrohte Tierart. Ultrakurzschlaf zugunsten der Krebsforschung.

Wer ein bisschen sucht, findet im Netz übrigens eine noch radikalere Idee, wie sich „Zeit ist Geld“ beweisen lässt: einen Wecker, in den man abends einen Geldschein einlegt. Mit jedem Druck der Schlummertaste am nächsten Morgen wird dann ein Stück des Scheins geschreddert.

Katrin Scheib

Kommentare
30.08.2011
18:31
Mit „Snooze“ für den guten Zweck ausschlafen
von adornos_erbe | #1

ich hatte mich schon gewundert, warum die alles durchdringende ökonomisierung unserer welt und ihre befreundeten erfüllungsgehilfen – die heiligen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
FIFA: "Präsident Blatter tanzt natürlich nicht im Büro"
FIFA
Der FIFA droht ein Skandal. Sechs Fußball-Funktionäre wurden festgenommen. Zudem wurde ein Strafverfahren um die WM-Vergaben 2018 und 2022 eröffnet.
Frühchen und 65-jährige Vierlingsmutter soweit wohlauf
Kaiserschnitt-Geburt
In Berlin sind die vier Kinder einer 65-Jährigen per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Zwei der Frühchen brauchen noch Unterstützung beim Atmen.
Zahl der Toten bei Hitzewelle in Indien steigt auf 1150
Hitzewelle
Bei bis zu 48 Grad Celsius sterben in Indien derzeit täglich Hunderte Menschen an der Hitze. Und Abkühlung kommt wohl erst in einigen Wochen.
Helene Fischer in Düsseldorf - Superlative, porentief rein
Konzert
Opulent, makellos, Helene Fischer: Mit einem Konzert in Düsseldorf hat die Sängerin ihre "Farbenspiel"-Sommertour eröffnet. Und 8500 Fans feierten.
Explosionsgefahr auf Frachter - Düngemittelwolke steigt auf
Havarie
Die Situation auf der Nordsee bleibt angespannt: Immer noch steigt Dampf von der mit Düngemittel beladenen "Purple Beach" auf.
article
5014179
Mit „Snooze“ für den guten Zweck ausschlafen
Mit „Snooze“ für den guten Zweck ausschlafen
$description$
https://www.derwesten.de/panorama/mit-snooze-fuer-den-guten-zweck-ausschlafen-id5014179.html
2011-08-30 17:58
Panorama