Michael Wendler: Alles Lüge mit Laura? DAS sagt sein Vater

Michael Wendler: Sein Vater erhebt schwere Vorwürfe.
Michael Wendler: Sein Vater erhebt schwere Vorwürfe.
Foto: imago

Harte Worte gegen den eigenen Sohn. Manfred Weßels (72), der Vater von Schlagerstar Michael Wendler, hat sich nun zum ersten Mal öffentlich zu der Beziehung seines Sohnes zur 28 Jahre jüngeren Laura geäußert.

So sei Michael Wendler nur mit der 18-Jährigen zusammen, da er neue Themen für die VOX-Sendung „Goodbye Deutschland“ benötige.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Michael Wendler: Diese Demütigung muss seine Frau erleiden, wenn Laura (18) da ist +++

+++ Michael Wendler: Was will er seinen Fans mit dieser rätselhaften Botschaft sagen? +++

• Top-News des Tages:

+++ Florian Silbereisen macht ehrliches Geständnis – und spricht damit Fans aus der Seele +++

+++ „Die Reimanns“ bei RTL2: Diese Szene hätte nie gezeigt werden sollen – schlimme Diagnose erschüttert die Familie +++

-------------------------------------

Michael Wendler: Sein Vater erhebt schwere Anschuldigungen

Manfred Weßels behauptet gegenüber der Bild: „Diese ganze Arie mit dem kleinen Mädchen ist eine einzige Voll-Verar...! Das hat Michael ausgeheckt, damit er ein neues Thema für seine Vox-Serie hat. Er braucht dringend das Geld, das sie ihm zahlen. Aber für alten Käse interessieren die sich nicht, da muss schon etwas Frisches wie diese blutjunge Laura daherkommen.“

Weiter sagt Weßels: „Ich kenne meinen Sohn, die ganze Geschichte hat eine lange Nase.“ Harte Worte gegen seinen Sohn, mit dem er einst brach.

Und noch eine weitere Überraschung hält Weßels parat. Er glaubt, dass der Wendler noch immer mit seiner Frau Claudia zusammen sei: „Warum wohnt sie denn sonst noch in Amerika bei ihm? Wenn mich ein Kerl für so eine junge Tussi verlassen hätte, dann wäre ich doch weg und längst wieder in Deutschland!“

+++ Michael Wendler: Fans wundern sich über dieses Foto seiner Laura (18) +++

So reagiert Michael Wendler auf die schlimmen Vorwürfe

Natürlich kann Michael Wendler die Anschuldigungen nicht auf sich sitzen lassen. Auf Instagram sagte der Schlagersänger: „Eigentlich ist die Sache zu dumm, um hierzu überhaupt ein Statement abzugeben. Aber bei der aktuellen Berichterstattung von Focus und der BILD-Zeitung ist man ja schon fast gezwungen der Dummheit Einhalt zu gebieten! Wenn sich mein Vater, der sich bekanntlich nur gegen Geldzahlungen aus der Versenkung wieder einmal zu Wort meldet und das in der gewohnten niederträchtigen Art und Weise, dann verwundert es mich nicht weiter!

Wenn er jedoch behauptet, die Wahrheit über meine neue Beziehung und Liebe zu kennen, obwohl wir seit über zehn Jahren keinen Kontakt mehr haben, wird spätestens jetzt jeder normale Mensch nachvollziehen können, warum ich den Kontakt zu diesem Menschen eingestellt habe! “

+++ Michael Wendler zeigt Freundin halbnackt: So fies wird nun über das Paar gelästert +++

Und weiter: „Laura und ich sind seit Oktober 2018 ein Paar! Wir lieben uns und stehen dazu! Wir wurden erst nach der Trennung von Claudia und mir ein Paar! Die Scheidung zwischen meiner Frau Claudia und mir ist bei Gericht in den USA eingereicht und in den nächsten Wochen vollzogen! Claudia und ich haben uns freundschaftlich getrennt und verglichen! Der Vergleich sieht vor, dass sie bis Oktober m gemeinsamen Haus wohnen darf. Bei Anwesenheit von meiner Freundin Laura verlässt Claudia zeitlich begrenzt das Haus! Zum Ende des Jahres 2019 zieht Laura zu mir in die USA! Ein Visum hat sie bereits.

Wer jetzt immer noch glaubt, es sei alles „Fake for Fame“, der glaubt noch an den Osterhasen.“ (göt)

 
 

EURE FAVORITEN