Meghan Markle und Kate Middleton: Diese neue Entwicklung ist wirklich unglaublich

Die Beziehung zwischen Meghan Markle und Kate Middleton nimmt eine neue Gestalt an.
Die Beziehung zwischen Meghan Markle und Kate Middleton nimmt eine neue Gestalt an.
Foto: Ben Curtis/AP/dpa

Lange Zeit galten Kate Middleton und Meghan Markle als Rivalinnen. Die Freundschaft zwischen den beiden Frauen wollte einfach nicht so recht klappen.

Doch nach der Geburt von Archie kehrte eine Wende in die Beziehung zwischen Meghan Markle und Kate Middleton ein.

Meghan Markle und Kate Middleton: Die Beziehung wird besser

Jetzt haben die beiden Royal-Mütter schlicht und einfach mehr gemeinsam. „Es sieht ganz danach aus, als ob ihre Beziehung zueinander stärker werde“, erzählte eine namentlich nicht erwähnte Royal-Quelle gegenüber People.

-----------------------------------

• Mehr Themen:

Lena Gercke provoziert mit Bikini-Foto und diesem Spruch – Fans stinksauer: „Hast du eine Sekunde nachgedacht?“

Hund sitzt 18 Monate lang am gleichen Ort – der Grund ist herzzerreißend

• Top-News des Tages:

Disney: Kritiker entsetzt über den neuen „König der Löwen“ – „seelenlos“, „Zombie-Klon“

Kevin Kühnert plaudert aus: Mit diesem krassen Trick macht er auf Tinder seine Dates klar

-------------------------------------

Meghan Markle und Kate Middleton zusammen bei Wimbledon

Zusammen haben die beiden Frauen das Wimbledon-Match letztes Wochenende besucht. Serena Williams, eine Freundin von Meghan, verlor den Match.

„Kate legte Meghan die Hand auf den Rücken und tröstete sie“, erzählt ein Royal-Experte. „Die Situation zeigte uns eine rührende Beziehung zwischen zwei Frauen, die beide kleine Kinder haben und sich in ähnlichen Lebenssituationen befinden“, erzählte eine Royal-Sprecherin Victoria Arbiter.

Kate versteht den Druck, unter dem Meghan steht

Meghan und Kate scheinen beide jetzt einfach etwas entspannter zu sein. Außerdem versteht wohl keiner so gut wie Kate, wie es Meghan als royale Mutter momentan geht und unter welchem Druck sie steht. Da kann man sich schnell „einsam“ und „isoliert“ fühlen.

+++Meghan Markle: Queen Elisabeth ist stinksauer – DIESE Erziehungsmethode passt ihr gar nicht+++

-------------------------------------

Das ist Meghan Markle

  • Geboren am 4. August 1981 als Rachel Meghan Markle in den USA
  • Ihr Vater Thomas Markle arbeitete als Lichtregisseur, ihre Mutter Doria Ragland ist Yoga-Lehrerin
  • Markle wurde durch ihre Rolle in der Anwaltsserie „Suits“ bekannt
  • Am 19. Mai 2018 heiratete sie den englischen Prinzen Harry und ist seitdem die Herzogin von Sussex
  • Vor ihrer Ehe mit Harry war Meghan Markle schon einmal verheiratet: Mit dem Produzenten Trevor Engelson

-------------------------------------

Der Umzug hat den Royal-Müttern gut getan

Was nicht zuletzt zur Verbesserung ihrer Beziehung beigetragen hat, war der Umzug von Prince Harry und Meghan. Nachdem die beiden aus Kensington Palace ausgezogen sind, haben die beiden mehr Distanz zu Kate und Prince William.

+++Royals: Was für eine Überraschung! Hier zeigt Meghan Markle Baby Archie das erste Mal in der Öffentlichkeit+++

Dadurch konnten die beiden Paare ihre Beziehung von einer geschäftlichen wieder zurück in eine familiäre verwandeln. (ses)

 
 

EURE FAVORITEN