Meghan Markle und Kate Middleton: Insider hat krassen Verdacht – sie werden doch nicht etwa...

Das ist Meghan Markle

Bald ist es soweit: Meghan Markle und Prinz Harry erwarten Nachwuchs.

Beschreibung anzeigen
  • Wie gut verstehen sich Meghan Markle und Kate Middleton?
  • Eine Royal-Expertin will endlich Licht ins Dunkel bringen
  • Im Video oben: Das ist Meghan Markle

Meghan Markle und Kate Middleton: Wie gut verstehen sich die beiden Herzoginnen wirklich? Böse Zungen behaupten seit Längerem, dass die beiden überhaupt nicht miteinander zurecht kommen. Deshalb auch die räumliche Trennung. Zur Erinnerung: Vor seiner Ehe mit Meghan Markle lebte Prinz Harry quasi Tür an Tür mit seinem Bruder William und seiner Frau Kate.

Andere wollen die bösen Gerüchte nicht glauben. Auch in Wimbledon sollen sich die beiden super verstanden haben. Eine Frau könnte nun Licht ins Dunkel bringen: Royal-Expertin Katie Nicholl. Sie sprach mit der amerikanischen „Glamour“ und räumte mit den Gerüchten auf.

+++ Meghan Markle und Kate Middleton: Diese neue Entwicklung ist wirklich unglaublich +++

Meghan Markle und Kate Middleton: „Habe noch nie gehört, dass es Streit gab“

„Natürlich hat die Vorstellung von einem Catfight zwischen den beiden Herzoginnen für Aufsehen gesorgt. Aber ich glaube nicht daran“, erklärt Nicholl, die sich auf ihrer Homepage als „führende Royal-Expertin“ bezeichnet.

Weiter sagt sie der „Glamour“: „Ich habe noch nie von meinen Quellen gehört, dass es jemals eine Fehde oder einen Streit zwischen den beiden gab.“

-------------------------------------

Das ist Meghan Markle

  • Am 4. August 1981 als Rachel Meghan Markle in den USA geboren
  • Ihr Vater Thomas Markle arbeitete als Lichtregisseur, ihre Mutter Doria Ragland ist Yoga-Lehrerin
  • Markle wurde durch ihre Rolle in der Anwaltsserie „Suits“ bekannt
  • Am 19. Mai 2018 heiratete sie den englischen Prinzen Harry und wurde die Herzogin von Sussex
  • Im Mai brachte sie ihr erstes Kind zur Welt: Archie-Harrison

-------------------------------------

In einem aktuellen Bericht im Star-Magazin „Hello“ heißt es sogar, die Herzoginnen würden sich ständig gegenseitig texten. Hauptsächlich zum Thema Kindererziehung.

„Kate war eine großartige Unterstützung für Meghan. Vor allem in den letzten Tagen vor Archies Geburt. Sie verbindet eine sehr liebevolle Freundschaft“, berichtet ein Insider „Hello“.

-------------------------------------------------------

Mehr zu Meghan Markle und Kate Middleton:

Meghan Markle: Insider hat krassen Verdacht – sie wird doch nicht etwa...

Meghan Markle: Royal-Fan macht fiesen Schnappschuss – darauf entdeckt er DAS

Royals: Insider enthüllt Details über Kate Middleton – „Kann sich nicht mehr ...“

-------------------------------------------------------

(bs)

 
 

EURE FAVORITEN