Media Markt: Mit diesem neuen Kniff will der Händler den Elektronikmarkt aufmischen

Media Markt und Saturn wollen mit einem Kniff wieder wettbewerbsfähig sein. (Symbolbild)
Media Markt und Saturn wollen mit einem Kniff wieder wettbewerbsfähig sein. (Symbolbild)
Foto: imago stock&people

Der Wettbewerb im Einzelhandel ist immer wieder ein harter Kampf, besonders seit der Online-Handel immer mehr boomt. Auch um die Elektronikbranche steht es schlecht. Media Markt und Saturn haben seit Jahren durch die Konkurrenz des Online-Handels zu kämpfen.

Media Markt und Saturn sollen mit künstlicher Intelligenz mit dem Online-Handel mithalten können

Nun hat sich der Händler Ceconomy, Mutter der Unternehmen Saturn und Media Markt, eine Strategie überlegt, um aus der Krise zu kommen. Ab dem Sommer soll eine Datenanalyse und künstliche Intelligenz helfen, eine zentrale Preisgestaltung einzuführen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Netflix unter Druck: Dieser Konkurrent könnte das Ende für den Platzhirschen bringen

Gesunder Hund getötet – damit er neben seinem Frauchen begraben werden kann

• Top-News des Tages:

Markus Lanz im ZDF: Unternehmer Dirk Roßmann spricht über Kevin Kühnert – und zieht üblen Vergleich

Royals: Kate Middleton und Queen begrüßen sich – was dann passiert, hätte wohl niemand erwartet

-------------------------------------

So wolle man der Konkurrenz stets einen Schritt voraus sein, berichtet das Portal wiwo.

Zusätzlich zu der künstlichen Intelligenz sollen die Geschäfte von Media Markt und Saturn neu ausgerichtet werden.

Media Markt und Saturn sollen neu ausgerichtet werden

Außerdem sollen Service-Angebote wie Handy-Reparaturen ausgebaut werden. So möchte der Mutterkonzern Media Markt und Saturn wieder nach vorne bringen.

Ceconomy hat trotzdem im vergangenen Quartal einen Gewinn von 20 Millionen Euro eingefahren. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN