Mitten im McDonald's: Mann springt auf die Theke, zieht die Hose runter und macht ernsthaft DAS

Bei McDonald's hat ein Mann völlig betrunken den „Helikopter“ gemacht. (Archivbild)
Bei McDonald's hat ein Mann völlig betrunken den „Helikopter“ gemacht. (Archivbild)
Foto: Imago

Edinburgh. Da kommt man als fleißiger McDonald's-Mitarbeiter pünktlich zur Frühschicht, und dann das: Ein völlig betrunkener Gast tanzt im Restaurant. Mit heruntergelassener Hose. Und es sollte noch schlimmer kommen.

Wie die lokale Zeitung „Edinburgh Evening News“ berichtet, sei der 29-Jährige am 22. Juli um 5 Uhr morgens in dem McDonald's in Edinburgh erschienen.

Eine Mitarbeiterin erzählte dem Blatt, der stark alkoholisierte Gast habe etwa zwei Meter von der Bedientheke entfernt gestanden, als er völlig aus dem Nichts die Hose und Unterhose heruntergelassen habe. Dann habe er angefangen zu tanzen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Wer wird Millionär": Nelson Müller bei Günther Jauch - bei einer Frage wird es schlüpfrig

Amerikanischer Tourist nähert sich abgelegener Insel und wird direkt getötet

• Top-News des Tages:

Bräutigam dreht sich zu seiner Braut um – doch was er dann sieht, schockiert ihn vollkommen

Riesen-Panne bei „heute“-Sendung im ZDF: Verwirrung um Aussage über Alice Weidel

-------------------------------------

McDonald's: Mann springt auf Theke und tanzt halbnackt

Kurz schien der 29-Jährige zur Besinnung zu kommen, zog die Hose wohl wieder hoch – doch sein „Auftritt“ ging noch weiter: Er sprang über die Theke in den Mitarbeiter-Bereich. Obwohl in die McDonald's-Angestellten aufforderten zu gehen, blieb er. Und zog wieder seine Hose runter.

„Er griff sich an den Penis und spielte damit. Dabei tat er so, als würde er Kunden bedienen. Er fing auch wieder zu tanzen an, schwang seinen Penis wie einen Helikopter im Kreis“, so die Mitarbeiterin.

Erst nach Minuten sei der 29-Jährige halbnackt von der Theke gesprungen. Dann habe er sich die Hose wieder hochgezogen und das Restaurant verlassen.

+++ Du hast eine Banane gegessen? Das solltest du direkt danach machen +++

29-Jähriger gesteht vor Gericht, kann sich aber kaum noch erinnern

Jetzt stand der 29-Jährige wegen seines unwürdigen Auftritts bei McDonald's vor Gericht. Dort hieß es, er wisse von dem Vorfall am 22. Juni kaum noch etwas. Jedoch: Er wurde schon zwei mal wegen ähnlicher Vergehen verurteilt.

Weil sich der Mann aber geständig zeigte, verurteilte ihn der Richter nur zu einer Geldstrafe von 500 Pfund.

 
 

EURE FAVORITEN