Masked Singer: Astronaut enttarnt! Aktuelle Meldung räumt JEDEN Zweifel beiseite

Bereits der Auftakt der neuen TV-Show "The Masked Singer" bescherte ProSieben hervorragende Einschaltquoten. Wir erklären worum es bei der Sendung geht.

Beschreibung anzeigen

Donnerstagabend ist es schon soweit. Dann läuft das Finale des ProSieben-Sommerhits „The Masked Singer“ Nachdem im Habfinale Stefanie Hertel als Panther demaskiert wurde, kämpfen im Finale fünf Prominente um den Sieg in der ersten Staffel. Haushoher Favorit ist dabei der Astronaut.

Er geht als einziger Teilnehmer von „The Masked Singer“ ungeschlagen ins Finale und beeindruckte Zuschauer und Rateteam Woche für Woche mit seiner außergewöhnlichen Stimme. Der Astronaut ist der technisch wohl beste Sänger der Show - auch wenn der Panther (Stefanie Hertel) und der Grashüpfer dicht folgen.

The Masked Singer: Der Astronaut MUSS Max Mutzke sein

Und es gibt eigentlich nur einen Sänger dessen Talent zu den Hinweisen passt.

----------------------

Und wir sind auch mittlerweile absolut sicher, dass wir auch den Astronauten enttarnt haben. Hinter der Maske kann niemand anders stecken als Max Mutzke.

Max Mutzke ist der Astronaut - DIESE Nachricht hat alle Zweifel ausgeräumt

Nun, wir waren uns ja schon seit Wochen relativ sicher, dass Max Mutzke der Astronaut ist. Eine Nachricht hat jetzt aber jeden Zweifel ausgeräumt. Denn Max Mutzke hat einen Auftritt bei den „Burgfestspielen Dreichenhain“ kurzfristig abgesagt, aus „terminlichen Gründen“ wie die Veranstalter schreiben. Das Konzert wäre am Donnerstag um 20 Uhr gewesen - zeitgleich zum Finale von „The Masked Singer“. Noch Fragen? Wenn du uns nicht glaubst, lies' die weiteren Hinweise.

Hinweis 1: Die Kuckucksuhr

Die Kuckucksuhr ist DAS Symbol für den Schwarzwald. Und Max Mutzke stammt aus einer kleinen Stadt in Baden-Württemberg, die sich am Rande des Schwarzwalds befindet.

Hinweis 2: Anspielung auf den ESC

Im ersten Hinweisvideo begrüßt der Astronaut die Zuschauer mit den Worten: „Hören Sie mich? Germany, Deutschland. Können Sie mich hören?“ Das erinnert doch sehr an den gewohnten Ablauf des ESC, wenn die Moderatoren der Show zur Punktevergabe in die einzelnen Teilnehmerländer schalten. Und Mutzke nahm selbst 2004 am ESC teil.

Hinweis 3: Das Auto-Quartett

In einem exklusiven Online-Hinweis sieht man, wie der Astronaut mit einem seiner Bodyguards Karten spielt - genauer gesagt, spielt der Weltraumreisende ein Auto-Quartett. Und Mutzke ist erklärter Autonarr. Er selbst fährt einen alten Land-Rover. „Ich komme aus Waldshut im Schwarzwald. Höchstens einmal in der Stunde fährt der Bus, da braucht man einfach ein Auto. Bei uns legen sich alle mit 18 ein Auto zu“, erklärte Mutzke einmal in einem Interview mit der „Welt“.

Hinweis 4: Der introvertierte Künstler

Mutzke könnte durchaus als ein in sich ruhendes kreatives Genie bezeichnet werden. Und in der Sendung sagte der Astronaut, er liebe es, im Weltraum zu sein – dort könne er still sein. „Hier kann ich meinen Akku laden“, heißt es in dem Video.

----------------------------------

Wenn du wissen willst, wer hinter den anderen Kostümen steckt, kannst du einfach unsere Texte zu den aktuellen Vermutungen nachlesen:

----------------------------------

Er lebe gern im Frieden, kann sich aber gegen andere Wesen verteidigen. Und Mutzke ist tatsächlich ein ziemlich unauffälliger Künstler.

Hinweis 5: Der Helm

Direkt in der ersten Folge von „Masked Singer“ wird der Astronaut gefragt, ob er immer so rumlaufe. „Ich bin es gewohnt, einen Helm zu tragen“, so der Astronaut. Und tatsächlich sieht man Mutzke fast ständig mit einem Hut auf dem Kopf.

Hinweis 6: Das Jahr 2004

Im ersten Hinweisvideo erscheint eine Shampoo-Flasche mit der Aufschrift „Qualität seit 2004“ - das Jahr, in dem Mutzke seinen großen Durchbruch feierte und bei Stefan Raabs Casting-Show „SSDSGPS“ gewann.

Hinweis 7: Farben

In einem Hinweisvideo sagt der Astronaut, dass er es „farbenfroh“ mag. Und das neue Album von Max Mutzke heißt „Colors“. Zufall? Wohl eher nicht

Hinweis 8: Der Gesang

Eins steht fest. Der Astronaut ist der mit Abstand beste Sänger der Show. Und zwar wird auch Michi Beck von den „Fantastischen Vier“ als möglicher Astronaut genannt. Der Rapper kann aber wohl kaum so gut singen. Anders als Mutzke.

Überzeug dich selbst davon. Der Astronaut hat eine fantastische Stimme:

Der Astronaut mit "Hello" von Adele
Der Astronaut mit "Some you loved" von Lewis Capaldi
Der Astronaut mit "Tears in Heaven" von Eric Clapton

„The Masked Singer“ kommt aus Asien

Bisher feierte das TV-Format „The Masked Singer“ in Südkorea und den USA riesige Erfolge. Auch die deutschen Zuschauer lieben die Sendung: Der Marktanteil für die ungewöhnliche Musikshow liegt regelmäßig bei mehr als 25 Prozent. (vh/fel)

 
 

EURE FAVORITEN