Markus Lanz im ZDF: Lehrerin zeigt Bild – und bringt damit das größte Problem an deutschen Schulen genau auf den Punkt

Lehrerin Anja Gottschalk erklärt das deutsche Integrationsproblem bei Markus Lanz im ZDF mit diesem Bild.
Lehrerin Anja Gottschalk erklärt das deutsche Integrationsproblem bei Markus Lanz im ZDF mit diesem Bild.
Foto: Screenshot: ZDF
  • Anja Gottschalk sieht in der deutschen Sprache den Schlüssel zur Integration
  • Die Lehrerin nimmt die Eltern von Kindern mit Migrationshintergrund in die Pflicht
  • Und hat eine einfache Forderung an die Politik

Anja Gottschalk verdreht bei Markus Lanz die Augen. Die Lehrerin an einer Brennpunktschule in Berlin referiert gerade über notwendige Vorbilder für Kinder mit Migrationshintergrund in Deutschland, als der Moderator die Diskussion auf Mesut Özil lenkt.

An potentielle Identifikationsfiguren wie den Weltmeister von 2014 oder auch jeden Gangster-Rapper mit Migrationshintergrund hat die 47-Jährige eine klare Forderung. „Sagt doch mal alle: ‚Ich bin Deutscher und das ist auch gut so.‘“

Doch was mit dem ehemaligen deutschen Nationalspieler im vergangen Jahr passierte, „war verheerend“, findet die 47-Jährige. Bei Markus Lanz macht die Lehrerin klar, wie sehr die Debatte um Mesut Özil der Integration in Deutschland geschadet habe.

Markus Lanz im ZDF: Lehrerin zückt Bild einer Schülerin

Der ehemalige Schalke-Profi hatte im letzten Jahr mit Deutschland abgerechnet. „Er fühlte sich verraten, mal als guter Türke, mal als schlechter Türke“, erinnert sich Anja Gottschalk.

Vergleichbare Erfahrungen würden auch ihrer Schüler immer wieder machen, egal ob sie wie Mesut Özil in Deutschland geboren sind oder nicht. Um die Probleme auf den Punkt zu bringen, hat die Lehrerin dieses Bild einer ihrer Schülerin (12) im Gepäck:

------------------------------------

• Mehr Themen:

Erdogan lässt Besiktas-Fan abführen – aus Wut über dieses Video

Hund schwimmt im Meer – unfassbar, wo er am Ende rauskommt

• Top-News des Tages:

Madeira: Touristenbus überschlägt sich – wohl 28 deutsche Urlauber tot

Rebecca Reusch vermisst: Staatsanwaltschaft macht Familie nach Kritik klare Ansage

-------------------------------------

Zwei Wurzeln – und der falsche Schluss

Das Bild der 12-Jährigen in Berlin geborenen Schülerin mit dem Titel „Meine Identität – Wer bin ich?“ zeigt zwei Wurzeln. Links, eine grüne Wurzeln mit palästinensischer und libanesischer Flagge, der Herkunft ihrer Familie. Rechts, eine gleich große gelbe Wurzel mit deutscher Flagge.

Das Problem laut Anja Gottschalk: „Wir gucken immer nur auf die grüne Wurzel.“ Dabei müsse man den Fokus auf die gelbe Wurzel legen, sie stärken. „Das ist unser Kapital, das ist unsere Jugend“, sagt sie.

Lehrerin mit klarer Forderung an Mütter: „Sie müssen Deutsch sprechen“

Doch Integration ist keine Einbahnstraße, sagt Markus Lanz während der Talkshow. Das weiß auch Anja Gottschalk. Deshalb nimmt die Lehrerin auch Eltern in die Pflicht, insbesondere Mütter.

Es gebe immer noch Frauen mit fünf bis sechs Kindern, die seit 20 Jahren in Deutschland leben und die Sprache nicht beherrschen. An die müsse man herantreten.

----------------------------

Markus Lanz:

  • Das ist die Fernsehsendung „Markus Lanz“:
  • „Markus Lanz“ ist eine Talkshow im ZDF, benannt nach Moderator Markus Lanz.
  • Die 75-minütige Sendung wird dienstags bis donnerstags am späten Abend ausgestrahlt.
  • Meistens wird die Sendung einige Stunden vor der Ausstrahlung in einem TV-Studio in Hamburg-Altona aufgezeichnet, mitunter gibt es auch Live-Übertragungen.
  • In jeder Ausgabe der Show empfängt Markus Lanz vier bis fünf (meist prominente) Talk-Gäste, mit denen er zu einem pro Sendung jeweils neuen Thema spricht.

----------------------------

Ansonsten könne sie über das einfachste Fehlverhalten (z.B. ständiges Hausaufgaben vergessen) im Alltag nicht aufklären: „Ich würde inzwischen knallhart sagen: Wer hier schulpflichtige Kinder hat, der hat innerhalb von zwei Jahren Deutsch zu sprechen – und zwar so gut, dass ich nicht immer noch Sprachmittler besorgen muss“, fordert die 47-Jährige.

Kita-Pflicht als Schlüssel zum Erfolg?

In diesem Zusammenhang befürwortet die Lehrerin auch die Einführung der Kita-Pflicht ab dem Alter von drei Jahren und . So könne man zumindest gewährleisten, dass Kinder aus bildungsfernen Haushalten nicht ohne Kenntnisse der deutschen Sprache in die Schule eintreten.

+++ Markus Lanz: Moderator lacht über diese Bemerkung von Guido Reil - „Ganz dünnes Eis, Herr Reil“ +++

Schließlich sei Sprache der Schlüssel der Integration. Mit ihren Forderungen erntet Anja Gottschalk Zustimmung von SPD-Politiker Martin Hikel (32). Der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln will erreichen, dass auch Eltern aus bildungsfernen Schichten die Chancen der Bildung erkennen.

+++ Christian Lindner: „Das macht mich fassungslos“ – FDP-Politiker holt zum nächsten Schlag gegen Schüler aus +++

Das habe man bei den Zuwanderern in den 80er und 90er Jahren verpasst, weil ihnen wenig Möglichkeiten zur Teilhabe an der Gesellschaft eingeräumt wurden.

Weitere Forderung: Islam-Unterricht an Schulen

Ein weiteres Problem, dass sich laut Anja Gottschalk daraus ergibt: Kinder von Eltern aus bildungsfernen Schichten seien besonders anfällig für „rückwärtsgewandte Theorien“, die in manchen religiösen Gemeinschaften vermittelt werden.

+++ Mesut Özil will Erdogan als Trauzeugen für seine Hochzeit +++

Die Lehrerin behauptet, sich etwa intensiv mit dem Islam auseinandergesetzt zu haben. Bei vielen ihrer Schülern merke sie: „Die wissen ganz wenig, aber kommen immer mit: 'Wir sind die Gläubigen und ihr die Ungläubigen'“, sagt sie bei Markus Lanz.

+++ AfD-Mann attackiert Markus Lanz im ZDF: „Nehmen Sie eigentlich Ihre Gäste hier ernst?“ +++

Deshalb fordert die 47-Jährige, „auch wenn jetzt wieder ein großer Aufschrei durch die Bevölkerung geht“, in Schulen mit hohem Anteil von Muslimen einen islamischen Religionsunterricht. In deutscher Sprache, geleitet von in Deutschland aufgewachsenen und ausgebildeten Imamen.

 
 

EURE FAVORITEN