Mann vermisst seinen Hund: Gruselig, wo das Tier gefunden wird

Ein Mann vermisste seinen Hund.
Ein Mann vermisste seinen Hund.
Foto: imago images

Ein unfassbarer Fall von Tierquälerei ist nun in Radolfzell am Bodensee passiert.

Ein Passant ist nach Angaben der Polizei am Mittwochabend auf ein Geräusch aufmerksam geworden, das aus einem geschlossenen Müllsack drang.

Passant öffnet Müllsack und entdeckt Schreckliches

Daraufhin hat der Fußgänger den verschlossenen Sack geöffnet. Und heraus kam ein Hund!

------------------------------------

• Mehr Themen:

NRW: DSDS-Kandidat erschießt seine Freundin

Alice Schwarzer streitet mit Muslima – dann eskaliert es

• Top-News des Tages:

Metzger verkauft Fleisch im Angebot – Gier nach Billig-Fleisch lässt Kunden völlig ausrasten: Polizeieinsatz!

Meghan Markle und Harry: Hat Meghan Archie nach IHM benannt? Fiese Lästerattacke von UK-Promi

-------------------------------------

Zum Glück noch lebendig und wohlauf sprang dem Passanten ein Jack-Russell-Terrier entgegen.

Der Hund konnte seinem Halter wohlbehalten übergeben werden

Die Polizei konnte den Hund wohlbehalten seinem Halter wieder übergeben. Dieser hatte bereits nach dem Tier Ausschau gehalten, es sei alleine unterwegs gewesen.

Wie der Hund in den Sack gelangen konnte, ist bisher unklar.

Wenn du etwas gesehen hast, kannst du dich unter dieser Telefonnummer an die Polizei wenden: 07732 95066-0. (dpa/fb)

 
 

EURE FAVORITEN