Mann nimmt Hund in den Arm: Dann tut er etwas Schreckliches

Ein Mann schmiss einen Hund von einer mehrere Meter hohen Klippe. (Symbolbild)
Ein Mann schmiss einen Hund von einer mehrere Meter hohen Klippe. (Symbolbild)
Foto: imago images / Anka Agency International

Wer tut so etwas!? Im Internet ist ein Video aufgetaucht, in dem ein Mann im britischen Falmouth (Cornwall) einen Hund von einer mehrere Meter hohen Klippe schmeißt. Das Video erreichte auch die örtliche Polizei, die nun gegen den Tierquäler ermittelt.

Das ist passiert: Der Mann steht am Rande einer felsigen Klippe. Er trägt einen schwarz-weißen Hund, vermutlich einen Spaniel, auf den Armen. Man könnte denken, er wiegt ihn hin und her. Doch es ist anders: Der Mann nimmt nur kurz Schwung. Dann wirft er den Hund ohne offensichtlichen Grund mehrere Meter die Klippe hinunter.

Hund zappelt in der Luft

Der Hund zappelt während des Sturzes in der Luft, windet sich. Eine andere Person, vermutlich die, die das Video dreht, lacht laut auf. Nach dem Flug hört man, wie der Hund auf das Wasser klatscht.

Mann wirft Hund von der Klippe

Der Vierbeiner geht kurz unter, taucht aber schnell wieder auf. Er schaut etwas orientierungslos umher und paddelt dann in Richtung rettendes Ufer.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Frau gibt Hund als Gepäck auf – schrecklich, was dann passiert +++

+++ Polizei entdeckt verwahrloste Hunde in einer Kleingartenanlage – und hat einen grausamen Verdacht +++

• Top-News des Tages:

+++ Daniela Katzenberger zeigt heftiges Bikini-Foto – und spricht an, was viele Frauen denken +++

+++ Florian Silbereisen: Plötzlich fließen beim Ex von Helene Fischer die Tränen +++

-------------------------------------

Polizei ermittelt gegen den Tierquäler

Die Polizei Falmouth (Cornwall) sagte, sie würden sich mit diesem Fall beschäftigen, seit das Video im Internet aufgetaucht sei. „Dieser Fall der Tierquälerei ist uns bekannt. Der Hund wurde bereits von einem Tierarzt untersucht. Es geht ihm soweit gut, er hat keine Verletzungen davongetragen“, sagte ein Polizeisprecher dem Magazin metro.

+++ An der Autobahn: Hunde wittern Spur – unglaublich, was sie dann finden +++

„Wir kümmern uns um diesen Fall", garantiert der Sprecher. Der Tierquäler solle nicht ungestraft davonkommen. (vh)

+++ Mann zeltet mit Freunden im Garten – plötzlich zerfleischt eine Bestie sein Gesicht +++

 
 

EURE FAVORITEN