Veröffentlicht inPanorama

Mann gewinnt im Lotto – und verzichtet freiwillig auf 291 Millionen

Lotto.jpg
Ein junger Mann hat mehr als 768 Millionen Dollar im Lotto gewonnen. Foto: imago images / Steinach

Madison. 

Ein 24-Jähriger hat in den USA den Lotto-Jackpot geknackt: 768 Millionen Dollar (umgerechnet rund 686 Millionen Euro) gewann Manuel Franco aus Madison, Wisconsin.

Die Summe ist der dritthöchste Lotto-Gewinn in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Als ihm bewusst wurde, dass er gerade reich geworden ist, sei er „durchgedreht, mein Herz begann wild zu schlagen, mein Puls erhöhte sich, mir wurde ganz warm. Ich fing an zu schreien“, so der junge Mann, wie unter anderem „CBS News“ berichtet.

Lotto: 38 Millionen Dollar Steuern an die USA

Bei der Pressekonferenz wollte der Gewinner nicht viel von sich preisgeben. Was er mit dem Geld machen möchte, verriet der junge Multimillionär dennoch: Er wolle unter anderem Geld für wohltätige Zwecke spenden. Auf Menschen, die jetzt kommen und um Geld bitten, sei er vorbereitet. Franco: „Ich weiß, wie ich ‚Nein‘ sagen kann.“

291 Millionen Dollar (260 Millionen Euro) gibt er dennoch ab: Den vollen Gewinn würde der 24-Jährige von der Lottogesellschaft nur bekommen, wenn er sich die Summe über 29 Jahre auszahlen ließe. Er will das Geld aber auf einmal, weshalb „nur“ 477 Millionen Dollar (426 Millionen Euro) ausbezahlt werden – 38 Millionen Dollar (34 Millionen Euro) gehen davon noch mal als Steuer an den US-amerikanischen Staat.

—————————————–

Mehr News:

Toulouse: Bewaffneter Mann hält Geiseln in Frankreich fest – Areal abgesperrt

„Bares für Rares“: Flugbegleiterin stellt Statue 30 Jahre achtlos ins Regal – dann haut sie der Experte um

Top-Themen des Tages:

Meghan Markle: Baby Sussex ist da! Alle Infos zum royalen Spross

Michael Wendler: Heulattacke am Flughafen – Laura trifft lebensverändernde Entscheidung

—————————————–

Lotto-Gewinner kündigt Job

Wie es jetzt weitergehen soll, darauf hat Manuel Franco noch keine Antwort. Zwar habe er sofort seinen Job gekündigt. Aber: „Ich bin nicht sicher, was das nächste Kapitel in meinem Leben sein wird, aber ich habe bereits Anwälte engagiert“, so der Lotto-Gewinner laut „CBS News“.

Fassen kann er sein Glück noch nicht: „Ich kann einfach nicht glauben, dass ein einfacher Typ wie ich gewinnen kann.“ (cs)