Mann entdeckt riesige Spinne und rastet aus – doch dann kommt alles ganz anders

Diese Spinne hat einen Polizeieinsatz ausgelöst.
Diese Spinne hat einen Polizeieinsatz ausgelöst.
Foto: Polizei Marburg

Marburg. Für einen Polizeieinsatz der besonderen Art hat ein Mann in Marburg gesorgt. Dieser rief die Beamten nämlich wegen einer riesigen Spinne in seinem Hinterhof.

Schon am 10. September rief der Mann die Polizei in Marburg zu Hilfe. 20 Zentimeter sei die Spinne, die der Mann entdeckt hatte. Das ließ auch die Polizisten nicht kalt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Kitchen Impossible“: Horror! Bei dieser Speise muss Tim Mälzer sich fast übergeben – „Widerlich“

Mädchen (11) geht in Fluss baden – wenig später kämpft es um sein Leben

• Top-News des Tages:

Auf A1: Hochzeitskorso bedrängt Autofahrer – doch der schlägt zurück

Lidl bringt mit neuer Technik Kunden gegen sich auf: „Diese Abzocker boykottieren“

-------------------------------------

Sie sicherten sich bei Experten ab, was zu tun ist. Erst dann kamen sie vorbei, um sich die Lage vor Ort anzusehen.

Die Spinne entpuppte sich als Gummi-Kraken

Und diese Notlage löste sich recht schnell auf: Bei der Riesenspinne handelte es sich nämlich um einen ziemlich mitgenommenen Kraken aus Gummi.

Wie das Spielzeug auf das Grundstück gelangte, konnten die Beamten nicht klären.

Das Spielzeug landete dann im Endeffekt einfach auf dem Müll. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN