Sorge um „Malle-Jens“: Jens Büchner sagt Auftritte ab – und begibt sich in ärztliche Behandlung

Jens Büchner wurde als Malle-Jens in der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“ bekannt.
Jens Büchner wurde als Malle-Jens in der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“ bekannt.
Foto: imago stock & people

Muss man sich Sorgen um Jens Büchner machen? Der Mallorca-Auswanderer hat seine beiden nächsten Auftritte abgesagt und sich in ärztliche Behandlung begeben.

„Die Ärzte und mein Körper haben mich gezwungen einen Gang runter zu schalten und mein Kreislauf und mein Immunsystem wieder auf Vordermann zu bringen“, erklärt „Malle-Jens“ am Freitagabend auf Facebook. „Deshalb befinde ich mich seit heute morgen in Ärztlicher Behandlung.“

Jens Büchner sagt Auftritte ab – Fans machen sich Sorgen

Dafür sagte der die Auftritte am Wochenende in Neugattersleben und im Mega-Park am Ballermann ab.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Gelsenkirchen: Diskobesucher pöbelt und droht Gästen – dann geht er auf Polizisten los

Mann (23) in Dortmund auf offener Straße geschlagen, beraubt und niedergestochen – Notoperation!

• Top-News des Tages:

Duisburg: Maskierte Männer und Ex-Freund schlagen und stechen auf Mädchen (17) ein

Von wegen „All you can eat“: Mann erhält Hausverbot beim Asiaten, weil er zu viel gegessen hat

-------------------------------------

Schon am Donnerstag hatte Jens Büchner einen Auftritt auf Mallorca abgesagt. Nun machen sich seine Fans ernsthafte Sorgen um ihren „Goodbye Deutschland“-Star. Die kommentieren Genesungs-Wünsche und geben dem 48-Jährigen gesundheitliche Ratschläge.

>> Mitten im Konzert: Warum „Malle-Jens“ einen Partygast aus dem Mega-Park werfen lässt

Einige heben aber auch den mahnenden Zeigefinger: „Erinnere Dich an meine Worte im Juni! Ich hab es kommen sehen“, schreibt Torsten K. und Andrea S. kommentiert: „Ich habe es Dir mit Familie angeboten! Du wolltest nicht? Einfach ausspannen!“ (dso)

 
 

EURE FAVORITEN