Lotto: Panne bei Live-Ziehung – aus diesem Grund freut sich die Moderatorin darüber

Lotto: In der Live-Ziehung am Samstag passierte im Studio eine Panne. (Symbolbild)
Lotto: In der Live-Ziehung am Samstag passierte im Studio eine Panne. (Symbolbild)
Foto: Bastian Haumann / Funke Foto Services

Jeden Samstag werden die Zahlen für das Lotto Jackpot live gezogen. Doch dieses Mal will die Technik nicht so recht mitmachen.

Mitten in der Lotto-Ziehung gibt es am Samstag eine Panne.

Lotto am Samstag: Ziehung startet ganz normal

Wie gewöhnlich startet die Live-Ziehung um 19.25 Uhr auf lotto.de.

Nach einer kurzen Begrüßung fängt die Moderatorin Miriam Hannah mit der Ziehung an.

Trommel bleibt kurz stehen

Beim Ziehen der vierten Zahl gibt die Lotto-Trommel ein Zeichen von sich. Während der Drehung bleibt die Trommel kurz stehen.

„Oh mein Gott, darauf habe ich gewartet, seitdem ich Lotto moderiere! Die Lotto-Trommel ist kurz stecken geblieben“, ruft die Moderatorin aufgeregt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Kevin Kühnert: Dieter Nuhr macht sich über Juso-Chef lustig – der schießt knallhart zurück

Alice Schwarzer streitet mit Muslima – dann eskaliert es

• Top-News des Tages:

Edeka-Spot zum Muttertag: Väter schlagen mit dieser Aktion zurück

Frau tot in Flüchtlingsheim gefunden: Bewohner attackieren Polizisten, Retter können Leiche nicht bergen

-------------------------------------

Ziehungsteam versichert, alles sei in Ordnung

Noch geht aber die Ziehung weiter. Die vierte Zahl kommt aus der Trommel raus.

Die Moderatorin wendet sich kurz an das Ziehungsteam. Dieses versichert ihr, es sei alles in Ordnung.

+++Eurojackpot geknackt: Rheinländer kassiert diese irre Summe+++

Miriam Hannah ist jedoch sichtlich besorgt: „Liebe Zuschauer, mein Herz! Wenn Sie das jetzt anfassen könnten“. Und dann kommt die Panne, als ob Hannah es gewusst hätte.

Mitten in der Drehung gibt die Trommel den Geist auf

Mitten in der Drehung bleibt die Trommel stehen. Die fünfte Zahl wird zwar gezogen, sie landet aber nicht in dem separaten Behälter.

Die Trommel „spuckt“ die fünfte Zahl auf die vierte drauf. „Ich hab's gespürt. Die Maschine teilt mir mit, es ist Samstag und sie möchte nicht“, kommentiert die Moderatorin.

Panne bei Lotto-Ziehung am Samstag, den 11. Mai

Ziehungsleiter bestätigt technisches Problem

Jetzt eilt der Ziehungsleiter vor die Kamera. Er bestätigt ein technisches Problem.

Den Zuschauern erklärt er, die ersten vier gezogenen Zahlen behalten ihre Gültigkeit. Die fünfte Zahl wird mit einer Ersatz-Trommel neu gezogen.

Zusammen gehen die Moderatorin und der Ziehungsleiter zu dem Ersatz-Gerät. Hannah erklärt, dass die Situation vom Lotto-Team tatsächlich schon mal geübt wurde.

Moderatorin freut sich über die Panne

Ironischerweise freut sich die Moderatorin über die Panne: „Ich habe mich eigentlich immer darauf gefreut. So sehen die Zuschauer, dass es alles echt ist. Sie sehen auch das Ziehungsteam. Und sie sehen, was hier los ist, wenn es mal nicht klappt“.

+++Mann gewinnt im Lotto – und verzichtet freiwillig auf 291 Millionen+++

Während die Zahlen in die Ersatz-Trommel platziert werden, fragt die Moderatorin den Ziehungsleiter, woran die Panne liegen könnte. „Technik halt“, sagt dieser und zuckt nur mit den Schultern.

Bei der Ziehung der Superzahl witzelt Hannah über die Panne: „Passt doch zu uns heute. Unsere Superzahl ist die Null“.

 
 

EURE FAVORITEN