Veröffentlicht inPanorama

Lindsay Lohan nackt auf dem Cover des „Playboy“

42886206--656x240.jpg
Foto: AP
Schauspielerin Lindsay Lohan betrachet Sex und Sexualität als Teil der Natur, nach der sie lebe. Im Erotikmagazin „Playboy“, dessen Cover Lohan in der Januar/Februar-Ausgabe ziert, sagte sie, diese Einstellung zum Thema Sex und Natur habe auch schon Marilyn Monroe gehabt.

London. 

Lindsay Lohan

(25), Schauspielerin, liebt ganz natürlich. „Sex und Sexualität sind ein Teil der Natur und ich lebe nach der Natur“, sagte Lohan in der Januar/Februar-Ausgabe des amerikanischen „Playboy„, berichtet das „People“-Magazin vorab. Das habe schon Marilyn Monroe gesagt und sie stimme absolut mit ihr überein, fügte Lohan hinzu.

Die Schauspielerin posiert im Stil des Sexsymbols im „Playboy“ und ziert auch das Cover. Das Magazin erscheine offiziell am 15. Dezember und damit früher als geplant, nachdem im Internet bereits die „Playboy“-Fotos von Lohan aufgetaucht waren. Lohan mache derweilen mit ihrer Schwester Ali Urlaub auf Hawaii. (dapd)