Liebes-Aus bei Bachelor Sebastian und Clea-Lacy

Sebastian Pannek und Clea-Lacy hatten sich im vergangenen Jahr über die RTL-Show „Der Bachelor“ kennengelernt.
Sebastian Pannek und Clea-Lacy hatten sich im vergangenen Jahr über die RTL-Show „Der Bachelor“ kennengelernt.
Foto: Alexander Hassenstein / Getty Images
  • Sie galten als Traumpaar – jetzt haben sie sich getrennt
  • Bachelor Sebastian und Clea-Lacy verkündeten ihre Trennung auf Instagram

Berlin.  Vor zwei Monaten zeigten sie sich noch als verliebtes Pärchen auf dem roten Teppich, seit heute ist bekannt: Bachelor Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn gehen künftig getrennte Wege. Auf Instagram machten die beiden am Donnerstag ihr Liebes-Aus öffentlich.

Das Bachelor-Pärchen verkündet damit nach mehr als einem Jahr seine Trennung – und das, obwohl die beiden immer als absolutes Traumpaar galten.

„Im Guten auseinander gegangen“

Für ihre Freunde und Follower haben sich Sebastian und Clea-Lacy wohl noch eine gemeinsame Trennungs-Erklärung überlegt, fast in identischen Worten teilen sie jeweils über ihre Instagram-Story die Nachricht über die Trennung mit ihren Fans.

Sebastian schreibt: „Wir haben euch immer sehr gerne an unserem Leben teilhaben lassen. Clea und mir ist es wichtig, dass ihr direkt von uns erfahrt, dass wir kein Paar mehr sind. Wir sind im Guten auseinander gegangen, was ja auch nicht immer selbstverständlich ist.“

--------------------

Das könnte dich auch interessieren:

Hält die Beziehung von „Bachelor“ Sebastian und Clea-Lacy? Das wurde aus früheren Paaren

Er hat Ja gesagt – Ex-Bachelor Leonard Freier hat geheiratet

-------------------

Gründe für die Trennung

Zu den Gründen für die Trennung wollten die ehemaligen Bachelor-Kandidaten noch nichts verlauten lassen.

Für mögliche Kritiker hat das Ex-Paar jedoch direkt eine Botschaft parat. Die Nachricht schließt mit den Worten: „Uns Beiden geht es gut, also sollte es euch damit auch gut gehen!“ (alka)