Letzte totale Mondfinsternis für drei Jahre

Diesen Anblick können wir nach Samstag erst in drei Jahren wieder genießen: eine total Mondfinsternis. (Foto: dapd)
Diesen Anblick können wir nach Samstag erst in drei Jahren wieder genießen: eine total Mondfinsternis. (Foto: dapd)
Die beste Sicht auf das Naturschauspiel haben die Menschen in der Pazifikregion und in Australien. Für 2011 ist es bereits die zweite totale Mondfinsternis. Und es wird für die nächsten drei Jahre auch erst einmal die letzte sein.

Cape Canaveral.. Am Samstag wird eine totale Mondfinsternis in einigen Teilen der Welt zu sehen sein. Am besten ist die Sicht auf das Naturschauspiel am späten Abend Ortszeit in der Pazifikregion, in Australien und in Teilen Asiens. Beobachter im Westen der USA haben die größten Chancen vor der Morgendämmerung - je weiter westlich, desto besser.

Es ist das zweite Mal in diesem Jahr, dass der Mond vollständig in den Kernschatten der Erde eintritt. Die erste Mondfinsternis des Jahres war im Juni.

Die nächste totale Mondfinsternis wird erst 2014 zu sehen sein. Bis dahin müssen sich Beobachter mit partiellen Mondfinsternissen begnügen. (dapd)

EURE FAVORITEN