Krankenhaus: Mann wurde einfach vergessen – als er wieder auftaucht, ist er tot

Foto: imago images / Medicimage

Diese Geschichte aus einem Krankenhaus in Südfrankreich ist einfach unglaublich. Mitarbeiter machten dort vor einigen Tagen eine furchtbare Entdeckung.

Was war passiert? Es war der 19. August 2019. Ein 73-Jähriger fährt mit einem Taxi in ein Krankenhaus. Der Mann muss zur Chemotherapie. Im Wartezimmer ist der Senior noch anzutreffen, doch dann verschwindet er plötzlich nach einigen Stunden.

Gute zwei Wochen fehlt von dem Mann jede Spur. Nun ist seine Leiche plötzlich im Krankenhaus aufgetaucht, darüber schreibt Focus Online.

Krankenhaus: Vermisster Mann taucht nach zwei Wochen wieder auf - tot!

Der Vorfall ereignete sich in Südfrankreich, in der Hafenstadt Marseille. Dort wurde die Leiche des Seniors in einem unzugänglichen Trakt des Krankenhauses gefunden. Sie wies bereits starke Spuren der Verwesung auf.

+++ Hund: Gruppe trifft auf Vergewaltiger – dann zwingt sie ihren Pitbull zu einer fürchterlichen Tat +++

Vermisster tot aufgefunden: Polizei ermittelt jetzt

Bei der Obduktion wurden keine Spuren von Gewaltanwendung festgestellt. Nun ermittelt die Polizei, wie die Leiche des 73-Jährigen in den Krankenhaus-Flügel kam.

-----------------------------------

• Mehr Themen:

Hund: Frau kauft sich süßen Welpen – dann macht sie etwas unbeschreiblich Grausames

Schwägerin von Michael Schumacher zeigt Foto – Fans haben einen krassen Verdacht

• Top-News des Tages:

Hund stirbt auf grausame Weise in Auto: Besitzer hinterlässt Notiz – so wird er nun bestraft

Aldi mit neuer Aktion – doch die Kunden sind sehr verärgert

-------------------------------------

„Mein Vater ist wie ein Hund gestorben“

Der Sohn des Verstorbenen ist außer sich. Er vermutet, dass die Mitarbeiter des Krankenhauses seinen Vater einfach vergessen haben: „Mein Vater ist wie ein Hund gestorben, sie haben ihn einfach vergessen.“

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

Als sein Vater verschwand, schaltete der Mann bereits eine Anzeige gegen die Klinik wegen „Vernachlässigung“. Außerdem lief eine Suchanzeige über die Polizei. Die Staatsanwaltschaft leitete inzwischen Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung ein.

Krankenhaus ermittelt intern

Im Krankenhaus wird zudem intern ermittelt. Erst vor wenigen Jahren war das Krankenhaus aufwendig modernisiert worden. Wie die Leiche ihren Weg in ein verlassenes Flügel des Krankenhauses fand und warum sie dort vergessen wurde, ist bislang unklar. (ses)

+++Teenager wird blind und taub: Weil er nur noch DAS gegessen hat+++

 
 

EURE FAVORITEN