Tatort: Klaas Heufer-Umlauf dreht ungewöhnliche Ausgabe: „Geile Shots von der Leiche“

Klaas Heufer-Umlauf und Palina Rojinski haben einen unterhaltsamen „Tatort für Millennials“ gedreht. Die Millennial-Generation sitzt schließlich tendenziell nicht jeden Sonntag pünktlich um 20.15 Uhr vor dem Fernseher.

Wie die junge Generation einen „Tatort“ erleben möchte, glauben die beiden Moderatoren genau zu wissen. Denn sie spielen in siebeneinhalb Minuten die perfekten Millennial-Polizisten!

Tatort für Millenials.: „Als ob er mit dem Jute-Beutel erwürgt worden wäre“

Der „Millennial-Tatort“ startet mit dem gewohnten Intro, das jedoch im Video „millenialgerecht“ mit einem fetten Beat unterlegt ist. Selbst klassische Tatort-Fans dürften hier richtig loslachen, denn in jeder Szene wird krampfhaft eine Millenial-Vokabel an die nächste gereiht und das unterhält Millennials und nicht- Millennials ziemlich gut.

Tatort für Millenials

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Markus Lanz“ im ZDF – Tierarzt sorgt mit Aussage über Hunde für Fassungslosigkeit

Rebecca Reusch (15) vermisst: Polizei veröffentlicht Fotos des Schwagers – Vater der Schülerin fleht ihn an: „Rede einfach!“

Türkei droht, deutsche Urlauber bei der Einreise zu verhaften

Wegen Karl Lagerfeld: Bei dieser Durchsage brechen Models reihenweise in Tränen aus

-------------------------------------

Klaas Heufer Umlauf beschreibt Leiche: „Klassische Dab-Starre“

„Und schon mal als Kommissar gearbeitet?“, fragt Palina Rojinski, die sich als „Palinski 1,3 Millionen-Follower“ ihren neuen Kollegen am Tatort vorstellt. Der kommt selbstverständlich im klassischen Hipster-Look daher. Große Brille, Karo-Hemd, Jeansjacke mit Fell und natürlich der Hipster-Dutt darf bei Klass Heufer Umlauf nicht fehlen.

Er antwortet: „Ne erstmal Praktikum. Ich hab erstmal für drei Monate gedacht, ich bin eigentlich DJ und Barista“, so der neue Kollege trotz Inkompetenz selbstbewusst. „Nicer Flex!“ antwortet Palina Rojinski.

„Wir müssen los, ich hab ein Drive Now reserviert“

Nach der Inspektion der Leiche muss das neue Tatort-Dreamteam auch schnell weiter. „Wir müssen los, ich hab ein Drive Now reserviert“, ruft Palina Rojinski und startet auch schnell ihre neue Instagram-Story.

„Tatort-Wald“ ist der Standort. Sie stellt ihren neuen Kollegen als „Ehrenmann“ vor und haut dann noch einen richtig derben Spruch heraus: „Und für euch gibt es jetzt noch ein paar richtig geile Shots von der Leiche.“

„Tatort für Millenials“ ist Late Night Berlin Produktion

Der „Tatort“ mit Palina Rojinski und Klaas Heufer-Umlauf ist jedoch natürlich nicht echt und eigentlich eine Late Night Berlin Produktion.

Also dient das Video weniger Unterhaltung für den Sonntagabend, sondern ist eher waschechte Parodie des ARD-Kult-Krimis.

 
 

EURE FAVORITEN