Veröffentlicht inPanorama

Kanadierin ist schnellste Toiletten-Raserin der Welt

SAT_EUROPE__FLIP__6192884_0.jpg
Canadian female action sports star Jolene Van Vugt makes a practice run prior to setting a new land speed Guiness World Record for a motorized toilet in Sydney on May 2, 2012. After a few technical issues with the toilet Van Vugt beat the existing record of 68 km/h by 7 km/h, after completing the stunt in both directions with an average of the two speeds taken to give her the new world record. AFP PHOTO / Greg WOOD Foto: AFP
Eine Toilette auf vier Rädern und ein neuer Weltrekord: Die Kanadierin Jolene Van Vugt raste mit 75 km/h durch Sydney. Damit war sie sieben Stundenkilometer schneller als die bisherige Rekordmarke. Gemessen hat den neuen Rekord die Polizei, die an der Strecke stand.

Sydney. 

Manche brauchen länger auf der Toilette, andere sind eher schnell. Besonders schnell war nun die Kanadierin Jolene Van Vugt unterwegs: In Sydney stellte die 31-Jährige am Mittwoch einen neuen Weltrekord im Toiletten-Rasen auf.

Mit 75 Kilometern pro Stunde brauste sie auf ihrer auf eine Art Kart-Untersatz geschraubten Toilette durch die australische Metropole. Damit übertraf sie die bisherige Marke des Guinness-Buches um sieben Stundenkilometer. Bestätigt wurde die Rekordfahrt von der australischen Polizei, die sich extra an der Strecke aufgebaut hatte.

„Das war ein riesiger Spaß, ich bin stolz, den Rekord gebrochen zu haben“, sagte die als Stuntfrau arbeitende Kanadierin. „Ich bin erst gestern in Australien gelandet und sozusagen direkt auf die Toilette gesprungen.“ (afp)