Junge wird von Hai gebissen – und denkt erst, sein Bruder spielt ihm einen Streich

So sehen Schwarzspitzenhaie aus.
So sehen Schwarzspitzenhaie aus.
Foto: imago stock&people
  • In Florida wurde ein Teeanger von einem Hai attackiert
  • Der Junge bemerkte den Angriff erst nicht
  • Er dachte, sein Bruder würde ihn ärgern

Cocoa Beach.  Diese Hai-Attacke hätte auch anders enden können. Ein Schüler wurde in Florida von einem Tier gebissen – ohne es sofort zu merken. Der 15-Jährige dachte erst, sein Bruder würde ihm einen Streich spielen.

Cody High verbrachte mit seiner Familie ein Wochenende am Strand von Cocoa Beach in Florida. „Ich war im knietiefen Wasser als es mich von hinten zu fassen bekam“, erzählte der Schüler dem US-Sender WFTV. Seine Nichten und Neffen seien mit ihm im Meer gewesen.

An einen Hai-Angriff habe er zunächst gar nicht gedacht, so der 15-Jährige. Eher an einen Scherz seines Bruders.

Schüler wird nach Hai-Angriff ins Krankenhaus gefahren

„Ich bemerkte, dass ich blutete und dachte: „Oh, dass war keine Hand, sondern ein Hai.“ Dann sah ich, wie sich meine Haut löste und fühlte den Schmerz“, sagte Cody High den Reportern. Anstatt in Panik zu verfallen, blieb er ganz ruhig. „Ich wollte keinen verängstigen.“

---------------------

Mehr zum Thema:

Dieser Mann wurde von einem Nilpferd verschluckt – und hat überlebt

Surfer rettet sich nach Hai-Angriff vor Australien an Land

Spektakuläres Video: Wal rettet Taucherin vor Tigerhai-Angriff

---------------------

Der Junge wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Dort konnten die Ärzte die Familie beruhigen. „Es war noch etwas Haut da. Der Hai hatte keine Arterie und nicht den Knochen getroffen. Das waren drei Dinge, vor denen ich Angst vorher gehabt hatte“, berichtete Codys Mutter.

Hai-Experte: Kleiner Schwarzspitzenhai griff an

Mit ein paar Stichen wurde die Wunde genäht. Vielleicht wird Cody High auch wieder Football spielen können. Er müsse nur erst für zwei Monate zur Reha, so der Schüler.

Er hatte Glück im Unglück, wie ein Experte dem US-Sender bestätigte. Cody hätte auch schlimmer verletzt werden können. Der Hai-Forscher glaubt, dass der Kleine Schwarzspitzenhai für den Vorfall verantwortlich war. Die Tiere seien oft in Surfergebieten unterwegs. (jha)

 
 

EURE FAVORITEN